Produktionspreis Sehsüchte 2020: TRADING HAPPINESS von Duc Ngo Ngoc


TRADING HAPPINESS von Duc Nog Ngoc © Meret Madörin

Das Geschäft mit der Liebe

Im Programm der diesjährigen Ausgabe der Sehsüchte, dem internationalen Studentenfilmfestival, lief der aktuelle Kurzfilm TRADING HAPPINESS des vietnamesischen Regie-Studenten Duc Ngo Ngoc. Seit 2015 studiert er an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und hat bereits mehrere Kurz- und Langfilme sowohl im Dokumentar- als auch im Spielfilmbereich gedreht. TRADING HAPPINESS ist sein Abschlussfilm und gewann den Produktionspreis des Festivals. Davor lief der Film beim Filmfest Dresden und Max Ophüls-Preis, wo er ebenfalls ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen: Hier gehts zum Festivalbericht über die 32. Ausgabe des Filmfest Dresden.

Die Geschichte führt nach Vietnam und setzt einen Tag vor der geplanten Hochzeit der älteren Tochter Phuong der Familie ein. Phuong lebt mit ihrer Mutter und jüngeren Schwester in einem bescheidenen Haus in einem bescheidenen Viertel außerhalb der Stadt. Die Familie ist verschuldet und die Hochzeit mit einem chinesischen Geschäftsmann soll die Situation retten. Den Frauen fällt der Schritt zwar schwer, doch der zukünftige Bräutigam sieht gut aus und das Geld haben sie bitter nötig. Das ganze Viertel kommt für die Feier zusammen, jeder legt einen Umschlag mit einem Geldgeschenk in ein überdimensioniertes geflügeltes Herz aus Aluminium und man freut sich auf das selbstgemachte Essen.

Phuong erblickt ihnen Mann zum ersten Mal und stellt fest, dass er nur wenig Ähnlichkeit mit der Person hat, die sie auf dem Foto gesehen hat. Ihr wird mulmig deswegen, aber auch das Unvermögen, sich mit ihm auf Chinesisch zu unterhalten und seine kindliche Freude, als er von seinen Schweinen spricht, lassen in ihr starke Zweifel am Vorhaben aufkommen. Einem Impuls folgend flieht sie. Vollkommen überfordert versucht ihre Mutter die Abmachung rückgängig zu machen. Doch man gibt ihr zu verstehen, dass man nicht ohne Braut abreisen wird. Im Notfall würde man auch die jüngere Tochter dafür nehmen. Alle Versuche, Geld zu beschaffen, schlagen fehl. Am nächsten Morgen kehrt die Tochter zurück und stellt sich ihrem Schicksal.

Seite: 1 2

2. Oktober 2020 | In Sehsüchte

Schlagwörter: , , , , ,