Wettbewerb für online Videos von Guggenheim und YouTube


Gezwitscher von Berliner-Filmfestivals.de

Gezwitscher von Berliner-Filmfestivals.de

In unserer Rubrik Gezwitscher möchten wir euch auf Meldungen hinweisen, die uns Vögelchen gezwitschert haben, also News, die wir bei Twitter aufgeschnappt haben. interfilm_Bln, also der Twitter-Dienst vom Kurzfilmfestival interfilm meldet im Orginallaut:
Neuer Wettbewerb für online Videos von Guggenheim und YouTube – http://tinyurl.com/2wn6yoc

Der Link führt direkt zum blog von interfilm, wo wir etwas mehr erfahren.
Es geht letztlich um das Projekt YouTube Play, mit dem das zeitgneössische Museum und die Videoplattform YouTube gemeinsam den künstlerischen Wert einiger der im Web präsentierten Videos zu filtern und die Arbeiten durch Juroren zu würdigen.

Die entscheiden dann auch darüber, welche Werke am 21. Oktober gleichzeitig in den vier Solomon R. Guggenheim Museen in New York, Berlin, Bilbao und Venedig zu sehen sein werden, ehe sie anschließend drei Tage lang auf dem YouTube Play channel zu bestaunen sind.

Weitere Infos auf den Seiten von Guggenheim und YouTube Play
… und in diesem Clip:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Y6a3T6O4SQU]

14. Juni 2010 | In Gezwitscher, Interfilm

Schlagwörter: , , , , , , , ,