globale

  • Mehr sein, als "nur" Film (07.04.2013)

    Die Globale: Seit 2003 ein Festival, um unterschiedliche Lebenswelten und Zusammenhänge kennenzulernen.



  • "Was die Weltwirtschaft angeht, so ist sie verflochten" (11.11.2011)

    In einer nach dem kapitalistischen Prinzip organisierten Wirtschaft ist die Existenzsicherung der Arbeitnehmer strukturell mit dem Modus der Lohnarbeit verknüpft. Das heißt, in der Regel sind Arbeitnehmer gehalten, ihre Arbeitskraft auf einem eigens dafür vorgesehen Markt, dem Arbeitsmarkt, zu verkaufen, um über den Weg des Tausches, Arbeitskraft gegen Lohn, ihre Existenz sicherzustellen.



  • Schattenseiten (31.10.2011)

    “Wir leben ja in einer Demokratie,… und insofern werden wir Wege finden, wie die parlamentarische Mitbestimmung so gestaltet wird, dass sie trotzdem auch marktkonform ist”. Angela Merkels Stilblüte aus der Pressekonferenz vom 1. September 2011 verdeutlicht so einiges.



  • Protokoll der Ernsthaftigkeit: Eindrücke der globale10 (10.06.2010)

    Das Kinoprogramm der sechsten Ausgabe des globalisierungskritischen Filmfestivals globale fand am Sonntag (6. Juni) mit einer Führung durch das Deutsche Historische Museum und einem Screening von Mumienfilmen an der Temporären Kunsthalle auf dem Schlossplatz sein Ende.



  • Globale 2010 (26.05.2010)

    Die globale10 ist seit 2003 die sechste Ausgabe dieses globalisierungskritischen Festivals in Berlin. Es findet von 27. Mai bis 5. Juni im Kreuzberger Kino Moviemento statt.



  • Neue Festivaltrailer bei globale und ZEBRA! (20.05.2010)

    Gleich zwei Berliner Filmfestivals präsentieren ihre neuen Trailer! Zum einen die Globale10, die von 27. Mai bis 2. Juni im Kino Moviemento in Berlin, Kreuzberg stattfindet: Die globale10 ist die mittlerwweile sechste Ausgabe dieses Festivals in Berlin.Das globalisierungskritische Filmfestival witmet sich gezielt der Sichtbarkeit drängender politischer Konflikte, deren Diskussion und Gegenwehr. Auch die globale10 wird […]



  • Untergrundstadt der Frauen (03.03.2010)

    Am heutigen Mittwoch, den 3. März 2010 veranstalten die Globale-Macher einen Filmabend unter der Überschrift “Untergrundstadt der Frauen” im Rauchhaus im am Mariannenplatz 1a (Eingang Bethaniendamm) in Kreuzberg. Das Programm: 19:00 Filmvorführung: „Untergrundstadt der Frauen” (PL) Dokumentarfilm von Anna Zdrojewska, Claudia Snochowska-Gonzalez über illegale Abtreibung in Polen www.podziemnepanstwokobiet.pl 20:00 Diskussion mit den Regisseurinnen Die Filmvorfuehrung […]



  • alle Artikel in Globale lesen