BFF on the road: Einblick in das Programm vom 32. Filmfest Dresden


 

HARRY von Markus Eberhard, 2019 @ Filmfest Dresden

HARRY

Darum geht es: 
Ein Mann ist am ganzen Körper behaart. Seine Haare wachsen schnell, sie fallen ihm aber auch ununterbrochen aus. Bald ist es nicht mehr möglich, die Wohnung sauber zu halten.

Was du zum Film wissen musst:
Die Schwarz-Weiß-Animation des Schweizers Markus Eberhard hat etwas Melancholisches und weniger Beklemmendes. Der Protagonist lernt nämlich mit seiner Besonderheit umzugehen und vielleicht hat sie ja auch etwas Gutes – für ihn. (TV)

Der Film läuft im Programm „Jugend 1“.

TRI

Darum geht es: 
Ein dickliches Wesen mit einem Rüssel sitzt am Rand seiner Weltrauminsel und fischt nach bunten kleinen Pyramiden. Diese braucht er, damit sie ihm Energie spenden und ihm seine charakteristische Rosafarbe verleihen. Leider sind alle Pyramiden, die er fischt, blau, was ihm nicht passt. Als seine Energiequelle zu erlöschen droht, muss er doch mit einem blauen Exemplar Vorlieb nehmen – da blüht ihm eine schöne Überraschung.

Was du zum Film wissen musst:
Sehr poetisch ist die kurze Animation von Michael Dämmig. Schöne Bilder in bunten Farben sowie ein knuddliges, sympathisches Wesen werden nicht nur die Herzen der Kleinsten zum Schmelzen bringen. (TV)

Der Film läuft im Programm „Kids 2“.

 

Seite: 1 2 3 4 5 6

10. September 2020 | In Allgemein

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,