Die Perlen des 2014er Festival-Jahrgangs


Around2014_PosterBereits zum neunten Mal macht sich Around the World in 14 Films bereit für seine cineastische Weltreise am Jahresende. Das Festival präsentiert vom 28. November bis 7. Dezember 2014 im Kino Babylon in Mitte Festival-Perlen des Weltkinos, die bei den großen Filmfesten in Cannes, Venedig, Sundance oder Rotterdam zu überzeugen wussten. Prominente Paten wie Martina Gedeck, Wladimir Kaminer, Ulrich Matthes, Volker Schlöndorff oder Wim Wenders präsentieren die Werke mit persönlichen Worten.

Berliner Filmfestivals hat sich in dem erlesenen Programm umgesehen und hier einige Tipps für euch…

Leviathan“ von Andrey Zvyagintsev

"Leviathan" von Regisseur Andrey Zvyagintsev eröffnet Around The World in 14 Films im Babylon:Mitte. © Non-Stop Production

„Leviathan“ von Regisseur Andrey Zvyagintsev eröffnet Around The World in 14 Films im Babylon:Mitte. © Non-Stop Production

Darum geht es:
Koljas Haus und Zukunft sind bedroht von den Privatisierungsideen eines korrupten Bürgermeisters. Als sich Kolja bei einem befreundeten Anwalt Hilfe holt, muss er feststellen, dass dieser selbst einen Plan verfolgt. Mit archaischer Symbolkraft erzählt der Regisseur vom Monster, das sich Staat nennt. Zvyagintsevs parabelhafter Titel, der Thomas Hobbes‘ staatstheoretischer Schrift aus dem Jahr 1651 entstammt, hätte dabei besser nicht gewählt sein können, thront er doch als deutlicher Kommentar über dem Film.

Weiterlesen: Unser Blick ins Programm der 10. Russischen Filmwoche.

Was du zum Film wissen musst:
Leviathan„, der in diesem Jahr in Cannes mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet wurde, scheint von Fortuna geküsst. Ausgerechnet dieser Film geht für Russland ins Rennen um den Oscar. Zwei weitere Mitbewerber fielen aufgrund von Formalfehlern aus dem Rennen. Besser kann es die Schicksalsgöttin mit dem kritischen Märchen nicht meinen. Interessanterweise wurde dem Werk die schon zugesagte Aufführung bei der Russischen Filmwoche untersagt, darf aber quasi zeitgleich bei Around the World in 14 Films gezeigt werden.

SuT

Weiterlesen: Unsere ausführliche Kritik „Der übermächtige Staatvon Leonardo Goi.

Termin bei Around the World in 14 Films:
Am Freitag, den 28. November 2014, eröffnet „Leviathan“ um 19:30 Uhr das Festival in Anwesenheit von Andrey Zvyagintsev und präsentiert vom Filmpaten Ullrich Matthes.

Hier einige Eindrücke vom Festival und seinem Programm…

Seite: 1 2 3 4

24. November 2014 | In Around The World in 14 Films

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,