Im Magazin-Teil von Berliner Filmfestivals findet ihr alle Beiträge der Redaktion…

Interview mit Hella Möhring, Mitorganisatorin vom Festival des Gescheiterten Films

Vom 4. bis 10. Januar zeigt das Festival des gescheiterten Films im Babylon Mitte Produktionen, die es aus den unterschiedlichsten Gründen nicht auf die große Leinwand geschafft haben. Festivalorganisatorin Hella Möhring sprach mit Berliner-Filmfestivals.de über das Konzept und den Anspruch des Festivals. Was ist das Spezielle am Festival des gescheiterten Films? Wir zeigen Filme, die […]

Aktuell: Festival des Gescheiterten Films

Vom 4. bis 10. Januar zeigt das Festival des gescheiterten Films Produktionen, die es aus den unterschiedlichsten Gründen nicht auf die große Leinwand geschafft haben. Auf dem Festival bekommen diese Filme die oftmals einzige Chance, sich einem größeren Publikum zu stellen. Denn „gescheiterte Filme“ haben nichts mit schlechter Qualität zu tun. Das meinen zumindest die […]

Aktuell: Unknown Pleasures

Vom Neujahrstag bis zum 19. Januar 2010 eröffnet das amerikanische Independent-Filmfestival UNKNOWN PLEASURES das Festivaljahr in Berlin. Die zweite Ausgabe des Festivals findet wie im letzten Jahr im Kino Babylon in Mitte statt. UNKNOWN PLEASURES stellt jährlich die wichtigsten amerikanischen Independent-Filme aus allen Teilen der USA vor. Im Zentrum stehen Filme, die formale wie inhaltliche […]

Mit UNKNOWN PLEASURES ins neue Jahr

Vom 1. bis 19. Januar 2010 findet das UNKNOWN PLEASURES – American Independent Film Fest zum zweiten Mal in Berlin statt. Nach dem großen Premierenerfolg 2009 werden im Kino Babylon in Mitte erneut ausgesuchte aktuelle amerikanische Independent-Filme gezeigt. Konsequent in Form und Inhalt, abwechslungsreich und experimentierfreudig, stehen sie für ein intelligentes Kino, das sowohl dem […]

Diskussion: Der deutsche Film 2009 (3) – Einfluss von Filmkritik

Zum Rahmen-Programm des Filmfestivals „Around the World in 14 Films“ gehörte auch in diesem Jahr wieder eine Diskussion Berliner Filmjournalisten zum Thema „Der deutsche Film 2009“. Auf dem Podium versammelte Gastgeber Felix Neunzerling die beiden Berliner Journalisten Hanns-Georg Rodek (von der „Welt“) und den freischaffenden Rüdiger Suchsland (u.a. „Tagesspiegel“). Hier der letzte Teil unseres Protokolls. […]

Diskussion: Der deutsche Film 2009 (2) – Ökonomie als Beurteilungsgrundlage

Zum Rahmen-Programm des Filmfestivals „Around the World in 14 Films“ gehörte auch in diesem Jahr wieder eine Diskussion Berliner Filmjournalisten zum Thema „Der deutsche Film 2009“. Auf dem Podium versammelte Gastgeber Felix Neunzerling die beiden Berliner Journalisten Hanns-Georg Rodek (von der „Welt“) und den freischaffenden Rüdiger Suchsland (u.a. „Tagesspiegel“). Ein Protokoll. Ökonomie als Beurteilungsgrundlage Die […]

Diskussion: Der deutsche Film 2009 (1) – Arthouse leidet unter Besucherrückgang

Zum Rahmen-Programm des Filmfestivals Around the World in 14 Films gehörte auch in diesem Jahr wieder eine Diskussion Berliner Filmjournalisten zum Thema „Der deutsche Film 2009“. Auf dem Podium versammelte Gastgeber Felix Neunzerling die beiden Berliner Journalisten Hanns-Georg Rodek (von der „Welt“) und den freischaffenden Rüdiger Suchsland (u.a. „Tagesspiegel“). Ein Protokoll. Arthouse leidet unter Besucherrückgang […]

Weltpremieren von Scorsese und Polanski bei der 60.Berlinale

Die ersten sieben Titel für den Wettbewerb der 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin stehen fest. Die bislang eingeladenen Filme kommen aus Bosnien und Herzegowina, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Iran, Kroatien, Österreich, Türkei und USA. Eine junge Filmemachergeneration, Stars und Regie-Meister wie Martin Scorsese und Roman Polanski prägen die ersten Filme im Wettbewerb. „Der Wettbewerb zum 60. […]

93. Ausgabe von Shorts Attack: Freak

Eine Kur gegen den Winter, ein Fest jenseits der Weihnachtszeit: Shorts Attack lädt den spanischen Kurzfilmverleih FREAK ein, Sonne und südliches Flair in die Stadt zu bringen. Das Überraschungsprogramm würdigt den Witz und die Qualität spanischer Kurzfilmproduktionen und will durch Esprit und Lebensfreude die Winterschwermut bekriegen. Wider den Weihnachtstrubel: willkommen zum unbeschwert-inspirierten Adventsprogramm! Millán Vazquez-Ortiz […]

Iranische Filmreihe FILMEN UNTER EINFLUSS

Zwischen dem 11. und dem 19. Dezember präsentiert das Ballhaus Naunystraße die iranische Filmreihe FILMEN UNTER EINFLUSS! Iranisches Kino entsteht im Spannungsfeld mehrfacher Einflussnahmen: Im Inneren von der Zensur gegängelt, werden FilmemacherInnen nach außen hin als kulturelle Aushängeschilder vereinnahmt. Die Filmreihe will ein Stimmungsbild nach dreißig Jahren Islamischer Republik einfangen. Besonders deutliche Konturen vermitteln sich […]

Galavorstellung: „Si può fare“ gewinnt bei Cinema Italia

Der krönende Abschluss von Cinema! Italia! in Form von Galavorstellung samt Preisverleihung steht am Samstag, den 12. Dezember um 19.30 Uhr im Babylon an. Dort wird Regisseur Giulio Manfredonia als Gewinner persönlich den Preis für seinen Film Si può fare (Wir schaffen das schon) entgegennehmen.

„Berlinale goes Kiez“

„Berlinale goes Kiez“: Ein Fliegender Roter Teppich bringt die 60. Berlinale in die Kiez-Kinos der Stadt! Was wäre die Berlinale ohne ihr großartiges Publikum? Am 6. Juni 1951 feierten die Internationalen Filmfestspiele Berlin ihre Premiere und seither prägt die Kinobegeisterung der Besucher die Festivalatmosphäre. Die Berlinale ist in den vergangenen Jahrzehnten gleichermaßen ein Festival für […]