interfilm 2019: Von Konfetti und Klimakrise, Mondlandung und Mauerfall


You are overreacting (OT: Nie masz dystansu)

Darum geht es:
Eine junge Frau ist umgeben von sexistischen und frauenfeindlichen Äußerungen – ob im Fernsehen, im Radio oder in der U-Bahn. Bis zur Gleichberechtigung ist es noch ein weiter Weg.

Was du zum Film wissen musst:
Karina Paciorkowskas Vierminüter entstand an der berühmten Filmschule in Łódź. „You are overreacting“ lief u.a. schon beim DOK Leipzig und beim Monterrey International Film Festival und gewann beim Festival der Filmschule in Uruguay ECU den Preis für die beste Animation. –StB

Termine beim 35. Interfilm:
INTERNATIONALER WETTBEWERB
CONFRONTATIONS – Human Rights Films – Women on Fire
Mittwoch, 06.11.19, 19:30 Uhr, Babylon 1
Freitag, 08.11.19, 20:00 Uhr, Kino in der Königstadt
Samstag, 09.11.19, 15:00 Uhr, Babylon 2

SPEZIALPROGRAMME
Girls* Riot – Teen Screen Guest Program
Donnerstag, 07.11.19, 18:00 Uhr, Volksbühne 3. Stock
Sonntag, 10.11.19, 18:00 Uhr, ACUD Kino
SPEZIALPROGRAMME
Vorfilmtest
Freitag, 08.11.19, 18:00 Uhr, Babylon 3

Seite: 1 2 3 4 5

1. November 2019 | In Interfilm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,