Cinebrasil

  • 10 Jahre Cinebrasil (13.03.2015)

    Mit sechs Filmen in fünf Tagen und einem Konzert der brasilianischen Sängerin und Verwandslungskünstlerin Nêga Lucas feiert das Cinema Brasil in diesem Jahr ab dem 13. März im Babylon seine erste Dekade.



  • Kino vom Zuckerhut (12.03.2014)

    Cinebrasil tourt durch Deutschland und macht zwischen dem 14. und dem 19. März im Babylon:Mitte halt. Unser Blick ins Programm…



  • Jorge Amado im Fokus (06.03.2013)

    Cinebrasil widmet dem vor 100 Jahren geborenen und mehrfach für den Nobelpreis nominierten Schriftsteller Jorge Amado einen kleinen Schwerpunkt im Programm…



  • Großstadt und Hinterland (28.02.2012)

    Die mittlerweile 7. Ausgabe von Cinebrasil präsentiert abermals Filme ausschließlich aus Brasilien, die in Deutschland selten den Weg auf die große Leinwand finden. Beim Eröffnungsfilm “5 X Favela, Agora Por Nós Mesmos” handelt es sich um den ersten brasilianischen Spielfilm, der komplett von jungen Favela-Bewohnern konzipiert, geschrieben und realisiert wurde.



  • Cinebrasil: Die brasilianische Seele in Ton und Bild (19.10.2010)

    Ab dem 20. Oktober begegnen sich im Festivalkino Babylon:Mitte am Rosa-Luxemburg Platz brasilianische Filmkultur und Berliner Festivalfans: Cinebrasil geht in seine sechste Runde. Bis zum 25. zeigt das Filmland Brasilien, das nicht zuletzt durch die Auszeichnung mit dem Goldenen Bären (2008) an Jose Padilha für “Tropa de Elite“, immer weiter in den Fokus rückt, zehn […]



  • Staffelstabübergabe von 11mm zu Cinebrasil (17.03.2010)

    Innerhalb der Festivelt, dem Netzwerks der Berliner Film Festivals, kooperieren einige dieser Filmfestivals auf verschiedenen Ebenen. Als Teil der Zusammenarbeit entstand die Idee einen symbolischen Staffelstab von einem endenden Festival zu einem beginnenden zu übergeben, um so die gute Idee auch nach außen zu tragen. Wir von Berliner Filmfestivals präsentieren diese Übergabe gemeinsam mit dem […]



  • Interview mit Sidney Martins, Festivalleiter von Cinebrasil (14.03.2010)

    Jährlich zeigt das Filmfestival Cinebrasil eine Auswahl aktueller und älterer Produktionen aus Brasilien. Berliner-Filmfestivals traf sich im Vorfeld mit Festivalleiter Sidney Martins zu einem kurzen Plausch und sprach mit ihm über sein Festival. Berliner-Filmfestivals: Cinebrasil gibt nun seit fünf Jahren. Was war der Anlass, so ein Filmfestival überhaupt zu veranstalten? Sindney Martins: Ich wollt die […]



  • Cinebrasil (13.03.2010)

    In diesem Jahr feiert das Filmfestival Cinebrasil sein fünfjähriges Jubiläum. Eröffnet wird das Filmfestival, das Produktionen aus Brasilien zeigt, am 17. März um 20 Uhr mit einem Konzert der deutsch-brasilianischen Sängerin Bê im Pfefferberg. Weiter geht es dann vom 18. bis 21. März im Kino Babylon Mitte.



  • alle Artikel in Cinebrasil lesen