Unsere Artikel mit dem Tag: Berliner Schule

29.01.2015

1. Woche der Kritik in Berlin

Nach der „semaine de la critique“ von Cannes und der „settimana della critica“ (Venedig & Locarno) hat Berlin nun endlich seine Woche der Kritik. Hintergründe und Programm hier…

06.02.2014

Interview mit Berlinale-Leiter Dieter Kosslick zu den 64. Internationalen Filmfestspielen Berlin

Seit 2001 leitet Dieter Kosslick die Internationalen Filmfestspiele Berlins. Im Interview mit dem Berlinale-Direktor erfahren wir mehr über das aufkommende Filmland China, wo der deutsche Film international steht und wie die US-Serie “House of Cards” in das Festival passt.


22.11.2013

Frank Behnke Retrospektive im Regenbogenkino

Ein Altenpfleger, der später an Filmhochschulen dozierte, nachdem er bei David Lynchs Klassiker Ton-Lehrling war, ehe er bei Tom Tykwers „Lola rennt“ zum Ton-Meister aufstieg und damit ist sein Schaffen noch nicht annähernd zusammengefasst. Ein Blick auf das Schaffen von Frank Behnke lohnt, im Regenbogenkino gibt es die Gelegenheit dazu.

18.09.2013

Interview zu “Zum Geburtstag” mit Regisseur Denis Dercourt

Im Interview erklärt „Zum Geburtstag“-Regisseur Denis Dercourt, warum er sich für das Kino und gegen das Fernsehen entschieden hat, warum die Franzosen die Berliner Schule mögen und weshalb ihn das Schreiben seiner Drehbücher quält.


06.02.2013

Berlinale-Leiter Dieter Kosslick im Interview

Er ist das Gesicht der Internationalen Filmfestspiele und selbst sein Schal ein Markenzeichen: Dieter Kosslick leitet die Berlinale seit 2001. Im Interview gewährt er einen Ausblick auf die kommenden zehn Filmfestivaltage, spricht über die Berliner Schule, das demokratisierte Kino in Osteuropa und das aufkommende US-Indie-Kino, das an die dänischen Dogma-Filmer erinnert.