Filmtipps zum Berlinale Summer Special 2021


HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE

Still aus HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE von Maria Speth © Madonnen Film

Still aus HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE von Maria Speth © Madonnen Film

Darum geht es:
Früher Morgen in der hessischen Kleinstadt Stadtallendorf nahe Marburg. An der Georg-Büchner-Gesamtschule beginnt der Unterricht bei Herrn Bachmann. Mit Wollmütze, Kapuzenpulli und AC/DC-T-Shirt lässt dieser seine Liebe zur Rockmusik auch in den Unterricht einfließen. Mit seiner Klasse, die aus 12- bis 14-jährigen Sechstklässler:innen aus neun verschiedenen Ländern besteht, behandelt er heute die Geschichte von einer Gitarre und einem Tisch. Auf einfühlsame und witzige Art schafft es Herr Bachmann, alle Schüler:innen mit einzubeziehen, auch wenn ihnen die deutsche Sprache noch Probleme bereitet.

Hier gehts zu Stefanie Borowskys Langkritik zu HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE.

Was du zum Film wissen musst:
Für ihren beeindruckenden und berührenden Dokumentarfilm HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE gewann die 1967 in Bayern geborene Maria Speth (MADONNEN, TÖCHTER) auf der Berlinale 2021 den Silbernen Bären – Preis der Jury im Wettbewerb. In 217 Filmminuten gelingt es der Regisseurin, nicht nur einen sympathischen, humorvollen, geduldigen und verständnisvollen Lehrer zu porträtieren, sondern auch die Sechstklässler:innen der Georg-Büchner-Schule. Herr Bachmann macht den Kindern Mut, glaubt an das Potenzial jedes und jeder Einzelnen – und zeigt mit Leichtigkeit, wie Integration gelingen kann. – StB

Termine beim Berlinale Summer Special 2021:
Donnerstag, 17. Juni, 20:30 Uhr, Freiluftkino Museumsinsel
Freitag, 18. Juni, 21:30 Uhr, Freiluftkino Friedrichshagen
Sonntag, 20. Juni, 21:45 Uhr, Freiluftkino Pompeji

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,