Im Magazin-Teil von Berliner Filmfestivals findet ihr alle Beiträge der Redaktion…

Wirtschaftsfaktor Berlinale

Zum Auftakt der Internationalen Filmfestspiele Berlin hat sich Hans Evert in der Welt seine Gedanken gemacht, was diese zehn Tage im Zeichen des Bären eigentlich wirtschaftlich für Berlin bedeuten. Der Titel „Konjunkturpaket für die Hauptstadt“ lässt es erahnen.

Worte zwischen den Filmen

Premieren, Partys und Palaver – elf Tage lang sagt das Weltkino: „Ick bin ein Berliner“ Der erste Tag von Festspielen ist klassischer Weise ein Tag der Zahlenspiele. Weil das Geschehen noch nicht so recht in Gang gekommen ist, treten Statistiken an Stelle aktueller Meldungen. Im Falle der Berlinale 2010 zählt man also ihre Jahresringe (es […]

Jewish Film Festival Berlin startet am 25.April 2010

Trotz Streichung der öffentlichen Mittel wird das Jewish Film Festival Berlin am 25.April 2010 eröffnen.

60. Berlinale: Filme und Kinopaten bei „Berlinale Goes Kiez“

Vom 12. bis 21. Februar wird die Berlinale mit einem Fliegenden Roten Teppich seine Filme und deren Filmteams allabendlich in ein Programmkino der Berliner Kieze - von Weißensee bis Zehlendorf - bringen.

Fantasy Filmfest Nights: Erste Filme stehen fest

Auch in diesem Frühjahr verkürzen die "Fantasy Filmfest Nights", am 21 und 22. März im Cinemaxx am Potsdamer Platz, die Wartezeit der Genrefans bis zum "Fantasy Filmfest" im Sommer.

Internationale Filmfestspiele Berlin 2010

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin sind Deutschalnds größtes und wichtigstes Filmfestival. Die Berlinale feiern im Jahre 2010 ihr 60. Jubiläum. Die Festspiele sind mit etwa 230.000 verkauften Tickets das größte Publikumsfilmfestival der Welt und eines der bedeutendsten Ereignisse der internationalen Filmindustrie. Die Berlinale zeigt bis zu 400 Filme in den Sektionen Wettbewerb, Panorama, Forum, Generation, Perspektive […]

Cinema For Peace zeichnet kritische Filmemacher aus

Am 15. Februar findet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal die Gala statt. Bei der Feier im Konzerthaus am Gendamenmarkt versammeln sich neben Filmprominenz Politiker, Wirtschaftsvertreter und Charity-Persönlichkeiten in Berlin für den guten Zweck.

Berliner Senat verweigert Jüdischem Filmfestival die Unterstützung

Das Jewish Film Festival Berlin steht womöglich vor dem Aus. Es droht, weggespart zu werden. Warum ist allerdings nicht so ganz klar. Fest steht, dass der Hauptstadtkulturfonds (HKF) dem renommierten Festival in diesem Jahr die finanzielle Unterstützung versagt hat. Der Antrag auf Förderung wurde mit der Begründung abgelehnt, der Fonds sei nicht dazu da, einzelne […]

Film-Programm der Transmediale am 6. und 7. Februar

Die beiden Programmblöcke des Filmprogramms der Transmediale am Samstag, den 6.2 widmen sich folgenden Themen:

Emergeandsee 2010: Filme und Exponate einreichen

Das Festival Emergeandsee ermöglicht seit dem Jahr 2000 Einblicke in digitale Projekte aus aller Welt und wird das Jubiläumsjahr 2010 mit einem besonderen Event feiern: In Kino, Ausstellung und Konferenz vereinen sich Kunstwerke und Meinungen. In diesem Jahr steht das Festival unter dem Motto: „Hybride Metropolis: Zwischen Räumen„.

transmediale.10

Von 2. bis 7. Februar beschäftigt sich das Medienkunstfestival transmediale.10 im Haus der Kulturen der Welt mit dem Thema FUTURITY NOW! Neben Austellungen, Konferenzen, Performances, einem Award-Programm, dem Salon mit Workshops und Diskussionen und weiteren Satelliten-Veranstaltungen, widmet sich das von Marcel Schwierin kuratierte Film & Video Programm vor allem der filmischen Auseinandersetzung mit gescheiterten Utopien.

Neue Festival Termine & Call For Films!

Während sich die Berliner Festivalfreunde am Radical Frame Festival und der Transmediale erfreuen, tut sich bei anderen der vielen Berliner Filmfestivals im Vorfeld der Berlinale einiges! Als Verbindung von Poesie und Film schreibt das 5. ZEBRA Poetry Film Festival (links das neue Poster!) seinen Wettbewerb aus: Ab jetzt können Poesiefilme eingereicht werden, für das Festival, […]