Unsere Artikel mit dem Tag: Walter Ruttmann

29.10.2019

Film:ReStored_04: Hörspuren in Filmarchiven

Das Film:ReStored Festival hat in seiner vierten Ausgabe erneut die Bedeutung eines langfristigen Erhalts des Filmerbes herausgearbeitet. Alles dreht sich um die Frage, welche Filme aus über 120 Jahren deutscher Kinogeschichte sind Teil des filmischen Gedächtnisses und sollen bewahrt werden. Ein Bericht von Henning Koch…

14.08.2012

UFA Filmnächte auf dem Schinkelplatz

Propaganda ist eine sehr technische, im Schnitt sehr professionelle, auf die perfekte Erzeugung von Illusion ausgerichtete Arbeit. Je länger der erste Weltkrieg dauerte, desto entschlossener bündelten die kriegsbeteiligten Mächte ihre medialen Bemühungen.


07.02.2011

Directors Lounge im Pfefferberg

24 Bilder pro Sekunde. Die einzig geltende Konstante im Bereich des Films? Die Directors Lounge widmet sich vom 10. bis 20. Februar auf dem Pfefferberg in der Galerie Meinblau dem Bruch der cineastischen Konventionen. Ein Bruch, der genau genommen nur ein wenig jünger ist als das Medium Film als Ganzes. Bereits 1923 verwendete Sergej Eisenstein in einer Inszenierung des Theaterstückes: „Eine Dummheit macht auch der Gescheiteste“ filmische Sequenzen.

13.07.2010

Programm vom StummfilmLIVEfestival im Babylon

Zwischen dem 16. und 25. Juli präsentiert das Babylon Mitte In Zusammenarbeit mit IL CINEMA RITROVATO aus Bologna sein StummfilmLIVEfestival. Das Filmfestival eröffnet am 16. Juli mit Federico Fellinis „MACISTE ALL’INFERNO“ aus dem Jahre 1926. Anschließend ist ab 22 Uhr am Rosa-Luxemburg-Platz eine Freiluft-Vorführung von Fritz Langs Klassiker „Metropolis“ geplant mit einer Vertonung von DJ […]