Unsere Artikel mit dem Tag: Freiluftkino

28.07.2017

Stadtlichter funkeln in Treptow

Das junge Kultur- und Filmfestival Stadtlichter. Internationale Filmnächte präsentiert 2017 Filme aus den Partnerstädten des Berliner Bezirks Treptow-Köpenick und zu diesem illustren Kreis gehört auch das türkische Eskisehir. Zum Auftakt am 5. August 2017 verwandelt Stadtlichter den Treptower Zirkus Cabuwazi in ein Freiluft- und Festivalkino.

14.08.2015

UFA-Filmnächte vom 20. bis 22. August 2015 auf der Berliner Museumsinsel

Der Kolonnadenhof der Museumsinsel verwandelt sich in ein Freiluftkino. Zwischen Alter Nationalgalerie und Neuem Museum präsentieren die UFA-Filmnächte drei markante und einflussreiche Werke des deutschen Stummfilms der späten 1920er Jahre. Wir verlosen Tickets!


05.08.2015

British Shorts Summer Edition 2015 im Freiluftkino Insel im Cassiopeia

Der Berliner Sommer bietet seine ganz besonderen Vorzüge. Auch wenn es nicht für einen Urlaub anderswo reicht, kann man sich trotzdem ganz einfach an andere Orte versetzen lassen. Am 7. August präsentiert das British Shorts die preisgekrönten Höhepunkte des diesjährigen Festivals in einer Sommerausgabe im Freiluftkino Insel auf dem RAW Gelände.

29.07.2013

British Shorts als Sommer Edition

Ein Festival, das etwas auf sich hält, ruht sich nicht auf einem Termin im Jahr aus. Die Berlinale tut es. Achtung Berlin tut es. Und das British Shorts-Filmfestival macht sie ebenfalls: Die Sommer-Ausgabe.


21.06.2013

Cinerama #10: Open-Air-Kino

In Cinerama #10 empfehlen die Moderatoren Susanne Gietl und Peter Correll ihre Open-Air-Kino-Favoriten.

12.05.2013

Sommerkino: Andrea Stosiek vom Freiluftkino Insel im Interview

Mit einem Interview mit Andrea Stosiek, der Kinobetreiberin vom Freiluftkino Insel (und auch des Sputnik Kino in Kreuzberg), eröffnen wir eine Serie, in der ihr erfahrt, wo und wann Sommer und Kino in Berlin eine erfrischende Symbiose bilden.


16.08.2011

“Shoot & Run” im Mauerpark

Das reisende Filmfestival “Moviemiento-Short Films on the Road” verwandelt zum wiederholten Mal das Amphitheater im Mauerpark in ein Freiluftkino. Diesmal stellt die Veranstaltung jedoch nicht den Auftakt einer Wanderkinotour durch Europa dar, sondern bildet das Abschlussevent des seit Oktober 2010 monatlich stattfindenden 48-Hours-Filmwettbewerbs “Shoot & Run”.