Unsere Artikel mit dem Tag: Rainer Werner Fassbinder

31.10.2017

Festivalbericht vom 2017er Film:ReStored Festival im Kino Arsenal

Die zweite Ausgabe des Film:ReStored Festivals im Kino Arsenal hat einmal mehr verdeutlicht, dass die Digitalisierung des Filmerbes unumgänglich ist. Unser Festivalbericht…

22.10.2017

Film:ReStored_02: Alte Schätze in neuem Glanz

Das analoge Filmmedium ist vergänglich. Begrenzte Kopienzahlen, materielle Abnutzungserscheinungen und chemische Zersetzungsvorgänge sorgen dafür, dass eine Aufbewahrung des Filmerbes nur in digitaler Form dauerhaft Bestand haben kann. Das Festival Film:ReStored_02 widmet sich den Fragen, die rund um das große Thema Erhalt des Filmerbes diskutiert werden müssen.


18.02.2016

Ehrenbären-Preisträger Michael Ballhaus bei den Berlinale Talents

Ein Abend mit dem Kameramann Michael Ballhaus und dem Fotografen Jim Rakete im Rahmen des Berlinale Talent Campus.

09.09.2015

Interview mit Susanne Suermondt zu Film ohne Grenzen in Bad Saarow

Den Scharmützelsee kennt nahezu jeder Berliner als Ausflugsziel. Dass es dort nicht nur kühles Nass, sondern auch ansprechendes Kino gibt, verdankt der Bad Saarow Susanne Suermondt, die dort das Festival Film ohne Grenzen initiiert. Wir haben uns mit der Festivalmacherin unterhalten…


28.05.2015

Fassbinder-Retrospektive im Kino Arsenal

Ab dem 1. Juni 2015 zeigt das Kino Arsenal jeden Montag einen Film Fassbinders. Den Auftakt macht “Warnung vor einer heiligen Nutte” von 1971. In chronologischer Reihenfolge werden bis zum 17. August insgesamt elf Filme aus dem umfangreichen Oeuvre gezeigt.

11.02.2015

Udo Kier ist der Preisträger des Special Teddy Award 2015

Während der Preisverleihung des 29. Teddy Awards bekommt der Schauspieler Udo Kier den Special Teddy Award 2015 für seine schauspielerische Leistungen überreicht. Alle Awards und Begründungen sowie eine ausführliche Huldigung für Kiers Schaffen hier…


09.05.2012

Hands on Fassbinder

Der deutsche Film ist ein Sorgenkind. Nicht ein Sorgenkind im klassischen Sinne, dass sich gerne schmutzig macht und etwas gewalttätiger und rücksichtsloses mit seinen Mitmenschen umgeht, als vielleicht angebracht ist, sondern es ist auf so merkwürdige Weise Ich und bewusstlos. Es sammelt eine Verbundenheit, zu der man weder Vernunft noch Liebe und Begabung braucht…