1. Mai, Tag der Arbeit: Film- & Serien-Empfehlungen der BFF-Redaktion


GANZ ODER GAR NICHT

Darum geht es:
Sheffield, 1997. Die Industriestadt hat die Umstellung auf Service-Orientierung nicht geschafft: Die früher florierende Stahlindustrie liegt brach, die Arbeitslosenquote explodiert, die Aussichten sind insgesamt unrosig. Und dann kommen auch noch die Chippendales in die Stadt, und alle Frauen wollen unbedingt hin. Es ist zum Verzweifeln, zum Aggressiv-Werden – aber vielleicht auch Zeit für neue Geschäftsideen. Denn wer sagt, dass sich nicht fünf Stahlarbeiter mit Knie-, Gewichts- und Introvertiertheitsproblemen auch ein bisschen ausziehen können?

Was du zum Film wissen musst:
Wer ist man noch als arbeitsloser Mann, wenn der Job die ganze Identität war? Obwohl GANZ ODER GAR NICHT (Peter Cattaneo, GB, 1997) in mancher Hinsicht eine typische 90er-UK-Prekariatskomödie ist, die mit den für Striptease typischen Körperkult-Klischees arbeitet, so ist das Drama der verletzten Männlichkeit in einer sich transformierenden Gesellschaft immer noch aktuell, wenn man beispielsweise die Diskussionen um die Abschaltung der Kohlebergwerke hier in Deutschland in den Blick nimmt. In den Hauptrollen glänzen unter anderem Robert Carlyle, den man viel zu wenig in großen Hauptrollen sieht, und Tom Wilkinson. – MK

Auf Amazon Prime, YouTube, GooglePlay sowie anderen Streamingportalen.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

30. April 2021 | In Allgemein

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,