Unsere Artikel mit dem Tag: Max Ophüls Festival

28.04.2012

„Berlin Mumblecore“ – Neues deutsches Independent-Kino aus Berlin

Das Festival achtung berlin fühlt seit Jahren am Puls der jungen Filmemacher der Region. 2012 formulieren die Leiter Hajo Schäfer und Sebastian Brose eine These, die Indizien der letzten Jahre belegen: In Berlin entstehe seit einigen Jahren Independentkino, losgelöst von der üblichen Abhängigkeit von Förderern wie dem Fernsehen, der Berlin Mumblecore.

15.04.2011

Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch im April 2011 – Teil 2

Im zweiten Teil der April-Ausgabe von Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch sprechen Regisseur Andres Veiel, Festivalmacher Hajo Schäfer, Journalistin Cristina Nord und Regisseur RP Kahl über Filmkritiken und ihren Einfluss, das französische Kino und Gaspard Noé, Gudrun Ensslin und „Wer wenn nicht wir“ sowie den Deutschen Filmpreis…


14.04.2011
Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch im April 2011

Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch im April 2011

Bei „Delicatessen – Das Berliner Tischgespräch“ bringen wir einmal im Monat wichtige Köpfe der Berliner Filmlandschaft an den Tisch des Nobelrestaurants Mesa im Hyatt. In unserer April-Ausgabe unterhielten sich Dokumentarfilm-Pabst und Regisseur von „Wer wenn nicht wir“ Andres Veiel, die Film-Journalistin Cristina Nord (taz), Regisseur und – wie wir erfahren – Ex-Schauspieler RP Kahl (u.a. […]

23.04.2010

Die nackten Zombies – Achtung Berlin Festivalbericht Teil I

In der zurückliegenden Tagen besuchten wir für euch das mittlerweile drittgrößte Filmfestival der Stadt: achtung berlin!
In dem frisch dazugewonnenen Kino International legte das Festival, welches sich thematisch dem Filmschaffen aus Berlin und Brandenburg verschrieben hat, am 14. April mit seiner Festivaleröffnung einen gelungenen Start hin.


26.03.2010

achtung berlin eröffnet mit „Rammbock“

Das Filmfestival achtung berlin eröffnet am 14. April im Kino International mit dem beim Saarbrücker Max Ophüls Festival als Bester Mittellanger Film ausgezeichneten Zombie-Streifen „Rammbock„. Marvin Krems Film startet in der Wettbewerbssektion „Made in Berlin – Brandenburg“. Zum Film „Rammbock„: Der Österreicher Michael hat sich einen denkbar schlechten Zeitpunkt ausgesucht, um seiner Ex-Freundin Gabi einen […]