1. Mai, Tag der Arbeit: Film- & Serien-Empfehlungen der BFF-Redaktion


BACURAU

Darum geht es:
In Bacurau stirbt die Matriarchin, und seltsame Dinge geschehen: Die Wasserzufuhr ist plötzlich abgeschnitten und das Dorf nicht mehr auf der Landkarte bzw. Google Maps auffindbar. Spätestens als der Wasserlaster mit Einschlusslöchern nach Bacurau kommt, wird klar: Irgendwer will die Dorfbewohner*innen augenscheinlich einschüchtern oder sogar aus dem Weg schaffen. Aber sie haben nicht mit der Wut, der Solidarität und der Unnachgiebigkeit des Dorfes gerechnet.

Hier geht es zur Langkritik von NEIGHBORING SOUNDS, dem Debüt von Kleber Mendonça Filho, der bei der Viennale 2012 zu sehen war.

Was du zum Film wissen musst:
In BACURAU widmet sich Kleber Mendonça Filho in Regie-Zusammenarbeit mit Juliano Dornelles seinen „Lieblingsthemen“ der stark hierarchischen brasilianischen Gesellschaft sowie dem Rassismus gegenüber indigenen Bevölkerungsgruppen oder: der ewigen Verquickung von Rasse, Klasse und Arbeit sowie dem Ungleichgewicht zwischen dem globalen Süden und Norden, der hier vor allem vom unfassbar guten Udo Kier, als soziopathischem Killer mit esoterischem Touch verkörpert wird. Kein Widerspruch bzw. ein Widerspruch, der so fulminant und emotionalisierend ist wie der ganze Genre-Mix über die Auflehnung der Unterdrückten als Notwehr, die Filho hier als Sci-Fi-Mystery und Sozialdrama mit besonders blutigen Momenten inszeniert. Mit dem brasilianischen, queeren Drag Artist Silvero Pereira als extravagantem Rächer Lunga – ein so gut in Szene gesetzter Antiheld wie Omar aus THE WIRE. – MK

Aktuell auf MUBI zu streamen oder mit dem MUBI Channel auf Amazon Prime.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

30. April 2021 | In Allgemein

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,