Roy Andersson

62. Nordische Filmtage Lübeck vom 4. – 8. November 2020 online

UPDATE: Verlängert bis 11. Nov!!! Nun doch nicht mehr hybrid, sondern virtuell: Die 62. Nordischen Filmtage Lübeck mit einem umfassenden Programm, zum letzten Mal unter der Festivalleiterin Linde Fröhlich.

ÜBER DIE UNENDLICHKEIT von Roy Andersson

Das System ist das Problem Grau, braun, beige, grau. In gewohnt bedeckter Farbpalette, die an funktionale Rentner-Kleidung erinnert, erzählt Roy Anderssons neuer Film ÜBER DIE UNENDLICHKEIT von der Verletzlichkeit der menschlichen Existenz. Ein misstrauischer Mann, der sein Geld vor dem Schlafengehen unter seiner Matratze versteckt, ein Priester, der seinen Glauben verliert und heimlich zum Messwein […]

28th European Film Awards in Berlin

Alle zwei Jahre vergibt die European Film Academy ihren Europäischen Filmpreis in Berlin, ihrem Heimsitz. Eigentlich kommt alljährlich die Branche zusammen, um mit der Preisvergabe das europäische Kino zu feiern. Allerdings dämpften in diesem Jahr die politischen Ereignisse, die ganz Europa überschatten, deutlich die Feierlaune der Academy. Als Agnieszka Holland (Regie: „Hitlerjunge Salomon„; Drehbuch: „Drei […]

„Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ von Roy Andersson

Die Absurdität des menschlichen Lebens „Meine Szenen sollen die Missverständnisse und Fehler jener Leute zeigen, die sich treffen, ohne eine Verbindung einzugehen, weil sie nur erreichen wollen, was sie für wichtig halten, und glauben, keine Zeit zu haben.“ Mit diesen Worten beschreibt Roy Andersson die Ambition für seine Trilogie über das menschliche Wesen, welche er […]

BFF On The Road: Tagebuch zur 71. La Biennale Di Venezia

Berliner Filmfestivals-Autorin SuT besuchte von 27. August bis 6. September die 71. Ausgabe von La Biennale Di Venezia. Das Filmfest in Venedig gilt neben der Berlinale und Cannes als wichtigstes A-Festival. Wirklich begeistern konnte der Jahrgang nicht, doch einige Filmperlen fanden sich doch. Hier ihr Blog...