Unsere Artikel mit dem Tag: Kino Moviemento

16.12.2019

Kurzfilmtag 2019: Die besten Berliner Veranstaltungen

Bevor das Jahrzehnt zu Ende geht, steht neben Weihnachten und Silvester noch ein dritter Termin im Kalender kurzfilmaffiner Cineast*innen: der Kurzfilmtag am 21. Dezember. Draußen wird es an diesem Tag nicht einmal acht Stunden hell sein – ein guter Grund, sich den düstersten Tag des Jahres mit internationaler Kurzfilmkunst zu versüßen. Hier Berliner Highlights…

19.05.2018

Xposed Berlin 2018 – International Queer Film Festival im Kino Moviemento

Das 13. Xposed – The International Queer Film Festival 2018 findet von 24. bis 27. Mai 2018 statt. Berliner Filmfestivals hat sich im Programm umgesehen und eine besondere Empfehlung für euch…


20.12.2017

Weihnachtsfilmfestival 2017 im Kino Moviemento

Für alle Hiergebliebenen, die es kurz vor den Feiertagen ganz gerne weniger stressig und dafür ein bisschen festlich haben, für Freunde und Freundinnen hochwertiger Filmkultur, aber auch für alle Weihnachtsmuffel, die ein gepflegtes Blutbad unterm Christbaum zu schätzen wissen, bietet in diesem Jahr nun schon zum zweiten Mal, das im Kreuzberger Kino Moviemento statt findende Weihnachtsfilmfestival genau das Richtige…

13.10.2017

„Ake Dikhea? Siehst du?“ – Festival of Romani Film Berlin 2017

Antiziganismus macht blind. Hier setzt das Roma-Filmfestival “Ake Dikhea?” (“Siehst du?”) an, welches anlässlich des fünften Jahrestages der Errichtung des Mahnmals für die Ermordung der Sinti und Roma im Nationalsozialismus, in der ersten Ausgabe im Moviemento stattfindet. Brisant und relevant. Hier Hintergründe zum Filmfestival…


12.06.2017

Interview mit „Prachtige Films!“-Kuratorin Teresa Vena – Kino aus Flandern und den Niederlanden

Tatiana Braun traf Teresa Vena, Kuratorin der Filmreihe “Prachtige Films!”, auf ein Kokoswasser und eine Nudelbox am Alexanderplatz, um über Kino aus Belgien und Flandern zu sprechen…