Filmkritik

Peaches „Show Stopper“ (Sep10)

Elektro-Königin Peaches hat im Juli einen Kurzfilm für ihre Song „Show Stopper“ auf ihrem You-Tube-Kanal, Peaches TV, veröffentlicht. „Show Stopper“ ist der elfte und vorletzte Videoclip aus ihrem gefeierten 2009er Album „I Feel Cream„. Ein Tag im Leben der Sängerin: Masseurinen, die Stars betreuen, haben es schwer. Denn was im Video von Peaches als herkömmliche […]

Kurzfilme als Vorfilme

Schon im Vorfeld berichteten wir über die Kampagne „Kurz vor Film – Mehr Vorfilme ins Kino!„, mit der der Kurzfilm als Vorfilm in deutschen Kinos gestärkt werden soll. Kurzfilme waren früher als Vorfilme fester Bestandteil vieler Kinoprogramme. Über die letzten Jahrzehnte ist der Vorfilm jedoch langsam aus dem allgemeinen Verständnis der Kinokultur verschwunden. „Werbung killed […]

Über 70 dffb Filme bei der Werkschau

Nach einjähriger Pause ist die dffb Werkschau, das Filmfestival der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (kurz: dffb) ab Freitag, den 24. September zurück. Die vom Berliner Senat und dem Bund gemeinsam finanzierte Filmhochschule ist als kreatives Zentrum etabliert, aus dem Regisseure wie Wolfgang Petersen ("Das Boot", "Troja"), Thomas Arslan ("Im Schatten") oder Christian Petzold ("Yella") und zahlreiche weitere Filmschaffende hervorgingen.

Kurzfilm Flâneur (2007)

interfilms monatliche Reihe shorts attack! seinen Kurzfilm „ILLUSION“ gastiert ausnahmsweise schon am Dienstag, den 14. September um 21:30 Uhr im Babylon:Mitte am Rosa-Luxemburg-Platz. Auf dem Programm unter dem Titel „Berlin Beats“ stehen dieses mal über ein Dutzend Kurzfilme, die sich mit den höchst unterschiedlichen Berliner Lebenswelten auseinander setzen. Einen ersten Eindruck dessen, was die Zuschauer […]

Contravison: Ein Zwischenspiel

"Wir hatten ein aufregendes erstes Wochenende." Festivalorganisator Robin Bodenhaupt grinst über beide Ohren. "Und das obwohl wir direkt mit Großereignissen wie der IFA und der Pyronale konkurrierten." Reichlich Grund zur Freude hatten die Contravisionäre auch: Filme aus der ganzen Welt.

Mythos Caligari im Delphi an der Brotfabrik

Am 29. November 1929 wurde das Delphi am Caligariplatz in Weißensee eröffnet. Es war das letzte geplante Lichtspielhaus in Berlin. In den 20er und 30er Jahren wurden hier überwiegend Stummfilme gezeigt, es überstand die Weltwirtschaftskrise und wurde schließlich 1959 wegen baulicher Mängel stillgelegt. Das Kino ist eines der letzten Überbleibsel des ehemals wichtigen Filmstandortes Weißensee.

Video-Vorschau auf das Medienfassaden Festival

Vor zwei Jahren in Berlin als lokales Format gestartet, breitet sich das Medienfassaden Festival mittlerweile über ganz Europa aus. Künstler und Mediendesigner aus Berlin, Brüssel, Budapest, Helsinki, Liverpool, Linz und Madrid folgen der Idee, kommerzielle Projektionsflächen der Großstädte umzudeuten und nutzen diese für einen transmedialen, städte- und ländervernetzenden Kunst- und Kulturaustausch. Sie erobern öffentlichen Raum […]

Shorts Attack 101: Eine Liebeserklärung

Mit dem Titel „Shorts and the City“ lehnt sich shorts attack!, das monatliche Kurzfilmmagazin unseres Partners interfilm an die amerikanische Fernsehserie „Sex and the City“ mit Sarah Jessica Parker an. Wie in der Serie geht es auch am Mittwoch, den 25. August 2010 ab 20:00 Uhr im Babylon:Mitte um die Themen Liebe, Stadt und Leidenschaft. […]

Interview mit First Steps Juror Bernd Lange

Gemeinsam mit unserem Partner Cine-Fils präsentieren wir im Vorfeld des Nachwuchsfilmpreises First Step Awards ein Interview mit Juror und Drehbuchautor Bernd Lange. Die FIRST STEPS werden am 24. August im Berlinale Palast zum bereits elften Mal an den hoffnungsvollen Nachwuchs der deutschen Filmbranche verliehen. Die Spielfilmjury: Neben Drehbuchautor Bernd Lange entscheiden die Schauspielerin Ulrike Folkerts, […]

„City Paradise“ (Juli10)

Gemeinsam mit unserem Partner interfilm präsentieren wir euch fortan ein besonderes Bonbon: den interFILM des Monats! Einmal monatlich lässt uns einer der interfilmer in seine persönliche Schatztruhe spitzeln und stellt uns einen seiner Lieblings-Kurzfilme vor. Den Auftakt macht Heinz Hermanns, der Festivalleiter von interfilm Berlin, mit „City Paradise“ (2004) von Gaëlle Denis aus England: „City […]

Future Shorts im August im Glashaus

Brutal und verträumt, kontrovers und amüsant, verspielt und provozierend – das Kurzfilmfestival Future Shorts bewegt sich im August auf einem schmalen Grat. Der Krieg auf dem Balkan in den Neunziger Jahren, brutale Strafverfolgungen in den USA, Sklaverei im Sudan, aber auch die Träume von Kindern und die Sehnsucht nach Liebe sind Themen des diesjährigen Sommer-Programms. […]

Fantasy Filmfest 2010: Das Programm steht!

Es wird blutig, gruselig, spannend, nervenaufreibend und mitunter lustig. Das Fantasy Filmfest zählt in unserer Republik wohl zu den Festivals mit der treuesten Fangemeinde. Die Dauerkarten für die gesamte Festivalzeit sind oft schon Monate im Voraus ausverkauft. Und auch die aktuelle Preiserhöhung der Eintrittskarten, mittlerweile neun Euro pro Film, werden die meisten Fans wohl schnell verschmerzen.

1 110 111 112 113 114 116