Weihnachten im Film oder Weihnachten mit Film: Die Lieblinge der Redaktion


THE GODFATHER

Wenig besinnlich und doch festlich. „Leave the gun, take the cannoli“ — ein Weihnachtsfilm der anderen Art, ein Klassiker, „an offer you can’t refuse.“ Das Gangster-Epos über den Aufstieg und seelischen Fall von Michael Corleone (Al Pacino), Mafiaboss wider Willen und tragischer Held, ist blutig und wenig besinnlich. Trotzdem hat sich THE GODFATHER zu einem unverzichtbarer Teil meines Weihnachtsprogramms entwickelt. Der opernhafte Charakter der Inszenierung, die Bildgestaltung mit gedecktem Farbschema und unverwechselbarem Hell-Dunkel-Kontrast, versetzen mich jedes Jahr in festliche Stimmung. Nicht zu vergessen, steht hier die Familie im Mittelpunkt und das ist schließlich ein klassisches Weihnachtsthema.

Nicht zu letzt geschieht der zentrale und schicksalshafte Moment, als Don Vito (Marlon Brando) einem Attentat zum Opfer fällt, kurz vor Weihnachten. Dieser Abend bestimmt fortan Michaels Leben, hier schlägt er, noch unwissend, jenen Weg ein, der ihn zum Paten machen wird. Michael und Kay (Diane Keaton) kommen gerade aus dem Kino, als sie per Zufall an einem Zeitungskiosk von dem Attentat erfahren. Die entspannte Stimmung schlägt in Sekundenschnelle um, Michael starrt fassungslos auf die Schlagzeile, läuft zur nächsten Telefonzelle und hat alles um sich herum vergessen. Diese Sequenz und ihr Kontrast zwischen Vorweihnachtsstimmung und Todesangst, ist mir so im Gedächtnis geblieben, dass ich den Film in mein Weihnachtsprogramm aufgenommen habe.

Mit THE GODFATHER: PART II läute ich dann gerne das neue Jahr ein. Denn hier spielt sich eine der dramatischsten Silvesterparties der Filmgeschichte ab, ein Verrat, der sogar die Kubanische Revolution in den Hintergrund treten lässt: „I know it was you, Fredo. You broke my heart.“ Und damit: Frohes Neues! – Theresa Rodewald

THE GODFATHER: PART I-II(dt. Titel: DER PATE), Regie: Francis Ford Coppola, Darsteller: Al Pacino, Marlon Brando, Diane Keaton, James Caan, Robert Duvall, 1972, 1974, 175 min., 202 min., Streaming auf Amazon, iTunes, GooglePlay, Rakuten TV, Sky, Sony u.a.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

18. Dezember 2020 | In Allgemein

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,