Bianca Jasmina Rauch

alle Autor*innen

Interview mit Henrika Kull, der Regisseurin von GLÜCK

Bianca Jasmina Rauch sprach mit Henrika Kull über die Entstehung ihres zweiten Films GLÜCK, die Dreharbeiten im Bordell, über gesellschaftliche Stigmatisierung von Sexarbeit und den Kern von GLÜCK.

GLÜCK von Henrika Kull

Von den Glücksgefühlen und der Liebe zweier Frauen, die beide in einem Berliner Bordell arbeiten, handelt der zweite Spielfilm der deutschen Regisseurin und Drehbuchautorin Henrika Kull.

71. Berlinale: SOUAD von Ayten Amin

Regisseurin Ayten Amin erzählt mit SOUAD die Geschichte einer jungen Frau, die alltäglich und außergewöhnlich zugleich ist.

DIE MISSWAHL – DER BEGINN EINER REVOLUTION von Philippa Lowthorpe

Der Aufstand der Missen von 1970 Die Miss-World-Show von 1970 ging in die Geschichte ein – dafür sorgte nicht nur der feministische Protest während ihrer Live-Übertragung aus London, sondern auch die Krönung von Jennifer Hosten, der Kandidatin aus Grenada, als erste Schwarze Siegerin der weiß-dominierten sogenannten World Show – eine unverdiente Bezeichnung im Hinblick auf […]

Best of 2020 – Die TOP TEN Filme und Serien der BFF-Redaktion

Welche (Kurz)filme und Serien haben die BFF-Autor*innen am meisten beeindruckt in 2020? Hier findet ihr das "Best of" oder die TOP TEN der Redaktion, die so vielseitig ist, wie ihre Autor*innen.

Weihnachten im Film oder Weihnachten mit Film: Die Lieblinge der Redaktion

Ihr sucht noch passende Weihnachtsfilme für die Feiertage 2020? Die BFF-Redaktion hat da vielleicht ein paar Tipps: Hier findet ihr die festlichen Lieblingsfilme der Redaktion.

WIR BEIDE (OT: DEUX) von Filippo Meneghetti

Eine geheime Insel aus zwei Apartments „Wenn du mit mir kommst, wirst du mit mir auf einer fantastischen Insel leben“ (orig. „Se verrai, tu vivrai con me, in un’isola fantastica“) – der 1960er Jahre Song von Betty Curtis (ital. Version von „I will follow him“) verleiht dem ersten Teil von WIR BEIDE immer wieder eine […]

DU HAST DAS LEBEN VOR DIR (OT: LA VITA DAVANTI A SÉ) von Edoardo Ponti

Zwischen Märchen und Vergangenheitsbewältigung Sein Leben vor sich, aber auch schon viel hinter sich, hat der zwölfjährige Waise Momò (Ibrahima Gueye), der nach einem Hin-und-Her zwischen Jugendamt und Pflegepersonen bei der ruppigen Madame Rosa landet – mit dieser Rolle ist Sophia Loren auf der Leinwand – oder eher auf dem Bildschirm – zurück. Die Erzählung […]

Das 4. „AKE DIKHEA? Festival of Romani Film“ geht vom 19.-23. November online

Zum vierten Mal findet das Roma-Filmfestival AKE DIKHEA? in Berlin statt mit Filmen von und über Menschen mit Romno-Hintergrund.

„Film hat immer etwas mit Wirklichkeit zu tun“ – Interview mit Sophie Charlotte Rieger zum FilmlöwinKINO

Die Filmkritikerin Sophie Charlotte Rieger nimmt mit Online-Magazin FILMLÖWIN Filme und Serien queerfeministisch unter die Lupe. Nun hat sie zusammen mit Jana Gebhard die Reihe FILMLÖWINkino ins Leben gerufen - Mit-Filmlöwin und BFF-Autorin Bianca Jasmina Rauch hat mit ihr über das Projekt gesprochen.

„Yalda“ von Massoud Bakhshi

Eine Fernsehshow als Richterin Sichtlich nervös betritt die junge Maryam (Sadaf Asgari) mit ihrer Mutter (Fereshte Sadre Orafaee) ein Teheraner Fernsehstudio. Ihr starkes Lampenfieber hat einen Grund, denn ihr Leben hängt an diesem Abend davon ab, ob ihr eine andere Person verzeiht. Die Live-Sendung „Freude der Vergebung“ ermöglicht es Teilnehmer:innen, über die aufgrund eines Mordes […]

„Nur ein Augenblick“ von Randa Chahoud

Zur Hölle und zurück Durch die Hölle zu gehen – das erfahren Karim (Mehdi Meskar) und seine Freundin Lilly (Emily Cox) als zwei unterschiedliche Dinge. Karim, der werdende Vater, der seit fünf Jahren in Deutschland studiert, reist in sein Heimatland Syrien, um seinen verschollenen Bruder zu suchen. Lilly, seine schwangere Freundin, wartet in Hamburg auf […]