Woche der Kritik

7. Woche der Kritik findet vom 27. Februar bis 7. März 2021 erstmals digital statt

Das Festival für Cineast:innen und Filmliebhaber:innen, das vom Verband der deutschen Filmkritik veranstaltet wird, ist seit seiner ersten Ausgabe im Jahr 2015 eine wichtige Plattform für Diskussionen zum Film und zum Kino. Wir haben Tipps zur aktuellen Digital-Ausgabe...

Woche der Kritik 2020: Interview mit Frédéric Jaeger

Wir haben uns mit mit dem künstlerischen Leiter der Woche der Kritik, Frédéric Jaeger, über das ambitionierte Programm, Filmkritik und generell die Debattenkultur unterhalten…

6. Woche der Kritik in Berlin

Die Woche der Kritik findet nun zum sechsten Mal neben der Berlinale statt. Im Zentrum steht neben den Filmen das Sprechen über Film. Janine Seiler hat sich das Programm angesehen und einige Programmtipps...

5. Woche der Kritik in Berlin mit Konferenz und streitbarem Kino

Von 6. bis 14. Februar wird diskutiert, konferiert und gestritten... das ist das Vorhaben der 5. Woche der Kritik! Wir haben uns das wohl kuratierte und durchdachte Programm angesehen...

„Hagazussa“ von Lukas Feigelfeld

Heidi goes Hexe: Sodomie, Vergewaltigung und Mord Der DFFB-Absolvent Lukas Feigelfeld kokettiert mit seinen Abschlussfilm als Autorenfilmer. Nicht nur unterteilt er die Handlung in Kapitel mit symbolisch-überfrachteten Titeln wie Horn oder Feuer, sondern lässt auch keine Gelegenheit aus formal und inhaltlich zu provozieren. „Hagazussa“ zeigt das Leben einer Ausgestoßenen irgendwo in den Alpen. Das Leben […]

4. Woche der Kritik: „Scary Mother“ von Ana Urushadze

Gefangen zwischen den Zeilen – Manananggal rises! In einem gigantischen Wohnkomplex lebt Manana mit ihrer Familie. Sie ist Schriftstellerin und arbeitet an ihrem ersten Buch. Der Buchhändler von nebenan glaubt an ihr Genie. Die Familie vermisst Mutter und Ehefrau. Kurz vor der Fertigstellung zieht sich Manana noch mehr zurück als bisher. Sie wird erst unzugänglich […]

Woche der Kritik von 14. bis 22. Februar 2018 im Hackesche Höfe Kino Berlin

Alljährlich im Februar trifft sich die Filmwelt in der deutschen Hauptstadt zur Berlinale. Parallel dazu versammelt der Verband der deutschen Filmkritik zum vierten Mal internationale Filmschaffende, Filmkritiker*innen und Festivalmacher*innen zur kontroversen Debatte bei der Woche der Kritik. Unser Blick ins Programm...

Bericht von der 3. Woche der Kritik in Berlin

Neben der 67. Berlinale fand 2017 die 3. Woche der Kritik statt. Unser Autor Henning Koch hat das diskussionsfreudige Festival besucht. Hier sein Bericht...

Woche der Kritik 2017: Zum 3. Mal in Berlin

Vom 8. bis 16. Februar 2017 findet die Woche der Kritik statt. Sie gibt explizit Filmkritikern eine Plattform, um über Film zu diskutieren – ein Festival, das zur eingehenden Betrachtung von Film einlädt und den cinephilen Blick auf Filme stärkt. Dieses Jahr setzt es sich mit dem politischen Film und seiner Relevanz auseinander.

„Cosmos“ von Andrzej Żuławski

Ein „Cosmos“ für sich Andrzej Żuławski ist vor wenigen Tagen gestorben – das hat man im Kopf, als man in den Kinosesseln des Hackesche Höfe Kinos versinkt und die Organisatoren der Woche der Kritik dazu einladen, sich dem Film des polnischen Regisseurs ohne die aktuellen biografischen Geschehnisse zu nähern. Das Kino war voll, trotz der […]

2. Woche der Kritik in Berlin

Die Woche der Kritik hat sich zum zweiten Mal parallel zur Berlinale in den Hackesche Höfe Kinos mit der Reflexion über die verschiedenen Formen der Filmkunst auseinandergesetzt. Unter aussagekräftigen Programmpunkten wurden vom 11. bis 18. Februar außergewöhnliche Filme ohne regulären deutschen Kinostart gezeigt und unter Beteiligung der Filmemacher und internationaler Filmkritiker diskutiert. Dabei wurde das […]

2. Woche der Kritik, Hackesche Höfe Kino Berlin

Der Verband der deutschen Filmkritik und die Heinrich-Böll-Stiftung veranstalten anlässlich der Berlinale vom 11. bis 18. Februar die Woche der Kritik im Hackesche Höfe Kino. An sieben Abenden werden unter unterschiedlichen Schwerpunkten internationale Kurz- und Langfilme vorgeführt. Unser Blick auf die Diskurs-Grundlage...