Unsere Artikel mit dem Tag: Martin Scorsese

26.03.2017

ALFILM 2017: Mit Blick zurück nach vorne

ALFILM ist deutschlandweit das wichtigste Festival für den arabischen Film und auch in diesem Jahr werden zahlreiche Filmemacher ihre Filme persönlich vorstellen. Wir haben uns das Programm der achten Ausgabe angesehen und einige Empfehlungen für euch…

18.02.2016

Ehrenbären-Preisträger Michael Ballhaus bei den Berlinale Talents

Ein Abend mit dem Kameramann Michael Ballhaus und dem Fotografen Jim Rakete im Rahmen des Berlinale Talent Campus.


17.05.2014

3. Hong Kong Film Festival im Kino Arsenal

Hong Kongs Kino sorgt für Kassenerfolge und räumt bei den großen Festivals regelmäßig ab. Das ist kein Zufall, blickt die Metropole doch auf eine reiche Kino-Historie zurück, die den aktuellen Filmschaffenden den Weg ebnete. Einen Einblick in das facettenreiche Schaffen der Filmindustrie verspricht das 3. Hong Kong Film Festival im Kino Arsenal.

01.03.2014

Oscar-Fieber bei Berliner Filmfestivals

Die 2014er Gewinner der Oscars stehen fest, die rund 6.000 stimmberechtigten Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Science haben sich entschieden. Nur: An wen gehen die Academy Awards? Unsere Vorschau auf die Show…


20.07.2011

Filmreihe: “The Blues” in der Brotfabrik

Wer heutzutage etwas über den Blues sagt, meint in erster Linie die Vorgeschichte der Rockmusik, die auf Baumwollfeldern in den Südstaaten der USA beginnt und heute bei dem x-ten Revival steht. Natürlich gibt es diese Geschichte, und es ließe sich viel darüber sagen, doch heute geht es nur um den Blues – und das ist gut so. Die Brotfabrik präsentiert vom 21. Juli bis 1. August die vierteilige Dokumentation “The Blues”.

27.04.2011

Filmreihe “CinemaScope – Bigger Than Life” im Kino Arsenal

Es ist eine hervorragend eindimensionale Idee, eine Filmreihe über das Verfälschen der Seitenverhältnisse eines Bildmotivs ins Leben zu rufen, aber kurioserweise erweckt gerade das größtmögliche Erwartungen beim Zuschauer. Zu Recht. Jedes spektakuläre, atemberaubende oder expandierende Bild kann in dem Term CinemaScope Einzug halten, wenn es stark genug ist, die Menschen zu gruppieren.


31.01.2011

Berlinale zeigt “Taxi Driver” in restaurierter Fassung

Die Berlinale zeigt traditionell im Programm des Berlinale Special Wiederaufführungen restaurierter Meisterwerke. Nachdem im letzten Jahr am Brandenburger Tor Fritz Langs Stummfilmklassiker “Metropolis” in einer zuvor nie gezeigten Langfassung präsentiert wurde, wird in diesem Jahr, 35 Jahre nach seiner Uraufführung, Martin Scorseses Kultfilm “Taxi Drive” erstmalig in einer 4K digital restaurierten Fassung gezeigt.