Unsere Artikel mit dem Tag: Deutschland

18.02.2017

Interview mit Regisseur Julian Radlmaier zu “Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes“

In der Sektion Perspektive Deutsches Kino der Berlinale feierte “Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes” vom jungen Regisseur Julian Radlmaier seine Weltpremiere. Im Interview mit Berliner Filmfestivals spricht Radlmaier über seine literarischen und visuellen Inspirationsquellen, die Wichtigkeit einer politischen Aussage im Film und über sein Verständnis von Demokratie.

04.10.2015

Interview mit Joshua Oppenheimer zu “The Look Of Silence”

Joshua Oppenheimer hat mit “The Act Of Killing” und “The Look Of Silence” (Film-) Geschichte geschrieben. Die beiden Dokus gehen in bewegenden Bildern dem indonesischen Genozid auf den Grund. Im Interview berichtet der Regisseur darüber, wie sein Protagonist das Werk beeinflusste, zieht einen Vergleich zu den deutschen Nazis und spricht über die Rolle der USA.


29.03.2015

Finale der 23. ContraVision: Hauptpreis an Berliner Animationsfilm “Road Trip”

Nach einem großflächigen Stromausfall feierte das Filmfestival ContraVision am Samstag mit einem fast fünfstündigen Kurzfilm-Marathon, der kuriose Werke aus der ganzen Welt vereinte, ein großes Finale. Das Publikum einigte sich mit einstimmiger Mehrheit auf eine außergewöhnliche Animation aus Berlin. Hier unser Festivalbericht…

04.02.2015

Interview mit Linda Söffker, Leiterin der Berlinale-Sektion Perspektive Deutsches Kino

Berliner Filmfestivals hat Linda Söffker, die Leiterin der Sektion Perspektive Deutsches Kino der Berlinale, zum Interview getroffen. Ein Gespräch, über ihren Gestaltungswillen als Kuratorin, Axel Ranisch und den Berliner Mumblecore, die neue Woche der Kritik und Tendenzen im deutschen Kino.


31.12.2014

Zurückgespult #18: 2014 als Jahr des deutschen Genrefilms

In der 18. Ausgabe von Zurückgespult wundert sich unsere Kolumnistin Cosima M. Grohmann gewohnt launisch über das, was unter dem Label Genrefilm im zurückliegenden Jahr im Feuilleton diskutiert wurde…

30.06.2014

Zurückgespult #15: Deutscher Genrefilm

In der 15. Ausgabe der Kolumne Zurückgespult nimmt sich Autorin Cosima M. Grohmann den Diskurs um den deutschen Genre-Film vor – und erkennt in Filmen wie “Harms” oder “Stereo” keine Rettung.


01.05.2010

Altes Publikum – dem deutschen Kino kommt die Jugend abhanden

Dem Ergebnis der jüngsten Studie der Filmförderungsanstalt (FFA) zufolge wird das Kinopublikum in Deutschland immer älter. Im letzten Jahr war nur noch die Hälfte aller Kinobesucher zwischen 10 und 39 Jahre alt.