Festivalberichte

Ihr sucht Ankündigungen und Festivalberichte zu und über Berliner/ Brandenburger Festivals? Dann seid ihr hier richtig.

63. Nordische Filmtage Lübeck vom 3. bis 7. November 2021

Die Nordischen Filmtage Lübeck bieten seit nun bereits 1956 Filmen aus dem Norden in Deutschland eine wichtige Plattform. Die 63. Ausgabe der Nordischen Filmtage finden in diesem Jahr, nachdem 2020 nur eine Online-Version möglich war, vom 3. bis 7. November in Lübeck statt.

Film Restored – Das Filmerbe-Festival vom 3. bis 7. November 2021

Das Filmerbe-Festival Film Restored widmet sich in seiner sechsten Ausgabe vom 3. bis 7. November 2021 im Kino Arsenal dem Thema "Cinematic Migrations". 18 Filme und ein umfangreiches Rahmenprogramm verhandeln die Schicksale von Geflüchteten, Auswanderungen in die Fremde und das Gefühl der Heimatlosigkeit, vornehmlich im europäischen und US-amerikanischen Kontext.

transmediale 2021-2022: FORENSICKNESS von Chloé Galibert Laîné

FORENSICKNESS ist ein filmischer, essayistisch gehaltener Dialog mit einem weiteren Essayfilm: Chris Kennedys 16mm-Stummfilm WATCHING THE DETECTIVES (2017) über den Anschlag auf den Boston-Marathon 2013,.

5. Festival of Animation Berlin (1.-3. Oktober)

Vom 1. bis 3. Oktober findet das 5. Festival of Animation Berlin im City Kino Wedding, im Centre Français de Berlin sowie im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur statt. BFF hat die Festivalleiterin Pia Djukic interviewt - und empfiehlt drei Filme aus dem Programm.

Menschenrechtsverletzungen anprangern: Das 4. Human Rights Film Festival Berlin

Vom 16. bis 25. September findet die vierte Ausgabe des HRFFB statt. BFF-Autor Alexander Wolff empfiehlt drei Filme im Besonderen.

17. achtung berlin: Frische Filme mit Berlin-Bezug

Vom 7. bis 12. September 2021 geht die 17. Ausgabe des Filmfestivals mit Berlin-Bezug, achtung berlin – new berlin film award, in zahlreichen Berliner Kinos an den Start. Eröffnet wird das Festival durch den Film NICO von Eline Gehring. Andere Höhepunkte sind DAS MASSAKER VON ANRÖCHTE von Hannah Dörr, TROTZ UNS von Svenja Heinrichs, THE CASE YOU von Alison Kuhn und viele andere Beiträge.

filmPOLSKA 2021: Fulminante Filmperlen aus dem Nachbarland

Polnisches Kino ist spannend, bewegend, politisch – oft alles zugleich. Eine bunt gemischte Auswahl neuester Filmperlen aus dem östlichen Nachbarland präsentiert die 16. Ausgabe des Festivals filmPOLSKA vom 25. August bis 1. September in vierzehn Berliner Kinos und Spielstätten.

Pop-Kultur Festival vom 25.-28.8.

Vom 25. bis 28. August findet das Pop-Kultur Festival mit 120 Programmpunkten von Live-Konzerten über Lesungen bis hin zu Filmen und Diskussionen statt.

15. XPOSED: Zum Jubiläum ein Abschied

Es brauchte einigen Langmut, um die Vorfreude auf das 15. Jubiläum vom XPOSED Queer Film Festival Berlin zu kanalisieren, aber damit ist jetzt Schluss. Am 11. August eröffnet das Festival im Freiluftkino Kreuzberg mit „Rebels, Heroes, Lovers and Birds“ - einem experimentellen Kurzfilmprogramm, das sich der klassischen Narration widersetzt.

14. BRITISH SHORTS Festival 2021 in Berlin

Rund 130 aktuelle Kurzfilme aus Großbritannien und Irland werden sowohl in regulären Kinos, als auch in Freiluftkinos beim British Shorts Film Festival unter freiem Himmel gezeigt.

SİNEMA TRANSTOPIA – Strukturen aufdecken, aufbrechen und diskutieren im Haus der Statistik

Das SİNEMA TRANSTOPIA hat 2021 seine Türen wieder geöffnet - als Open Air vor dem Haus der Statistik. BFF-Autorin Michaela Grouls gibt einen Überblick über derzeitig laufende und zukünftige Filmreihen.

INVASION 2020: Argentinisches Kino der Gegenwart online

Auch das argentinische Filmfestival INVASION ging dieses Jahr online und war damit deutschlandweit, nicht nur dem Berliner Publikum, zugänglich. Insgesamt gab es acht Filme zu sehen, sechs davon, ein Best-of der letzten Jahre, sogar kostenlos.

1 2 3 4 5 25