Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin

  • Berlinale Talents 2019: Von Fehlern, Filmen und Wünschen (04.03.2019)

    Deniz Sertkol-Bergner hat für Berliner Filmfestivals 4+1 Berlinale Talents aus verschiedenen Sparten interviewt: Die Kamerafrau Anne Bolick, die Regisseurin Lisa Miller, die Schauspielerin Susana Abdulmajid und Production Designerin Miren Oller geben als Talents nachfolgend einen kleinen Einblick in ihr Schaffen – und dazu der Regisseur Lukas Feigelfeld, der das Festival Absagen musste, aber Erhellendes beitragen kann.



  • Berlinale 2020: Der König ist tot, es lebe der König (18.02.2019)

    Die Ära Kosslick ist beendet, seine Nachfolge steht bereit. Das neue Duo Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek wird die Berlinale stark verändern. Ein Blick in die nahe Zukunft des Filmfestivals…



  • Berlinale 2019: Tagebuch vom Film Festival (18.02.2019)

    Für unseren Partner Berliner Fenster haben wir die 69. Berlinale in einem Tagebuch begleitet. Hier die 2019er Ausgabe des Filmfestivals im Rückblick…



  • Streng subjektive Einschätzungen der Redaktion zum Berlinale Wettbewerb (15.02.2019)

    Die Berliner Filmfestivals-Redaktion hat den Wettbewerb der 69. Berlinale unter die Lupe genommen. Hier die Favoriten und Enttäuschungen der KritikerInnen…



  • Film-Tipps und Kino-Highlights für die 69. Berlinale (03.02.2019)

    22 aus 400! Von 7. bis 17. Februar elektrisiert die 69. Berlinale Berlin und die ganze Filmwelt. Die Berliner Filmfestivals Redaktion hat sich das umfangreiche Programm vorab sehr genau angesehen und folgende Filmtipps für euch…



  • Retro zum 40. Jubiläum der Berlinale-Sektion Panorama (15.12.2018)

    Zur Feier des 40-jährigen Bestehens des Berlinale Panorama blickt die Sektion auf die eigene Geschichte. Wir haben einen Blick auf das Programm der Retrospektive geworfen…



  • Spengler: Über welche Werte diskutieren wir hier eigentlich (30.09.2018)

    Berliner Filmfestivals-Autorin Stefanie Borowsky traf Regisseurin Mia Spengler zu einem Gespräch über Castingshows, Social Media und die Sehnsucht, geliebt zu werden. Am 30. November erscheint ihr Debütfilm „Back for Good“ auf DVD.



  • Jedicke: "Wir finden über die Kunst die Privatperson" (23.09.2018)

    Mit seinem Debüt erfüllt sich Regisseur Philipp Jedicke einen Traum, er dreht eine Doku über den Musiker und Entertainer Chilly Gonzales! Im Interview erklärt er, wie eine Vorgabe des Künstlers ein völlig neues Konzept erforderte und Sibylle Berg in den Film kamen und er klärt über das Verhältnis von Gonzales zu Feist auf.



  • Markus Imhoof: "Jeder kann etwas tun." (26.04.2018)

    Berliner Filmfestivals traf Regisseur Markus Imhoof, der mit seiner Dokumentation “Eldorado” einen der differenziertesten und gleichzeitig persönlichsten Filmen über Geflüchtete vorlegte. Wir sprachen mit ihm über die Resonanz des Films seit der Premiere in Berlin, über die Schwierigkeiten in der Produktion und seine eigene Heimat die Schweiz.



  • Petzold: "Das Kino ist doch ein Ort, wo man das Sehen wieder lernt" (11.04.2018)

    Im Interview zu „Transit“ erklärt Regisseur Christian Petzold, warum ihn jahrelang die deutsche Literatur nicht interessierte, was er sich von der Berlinale der Zukunft wünscht, an welche Darsteller er beim Schreiben dachte und wieso er keinen Kommentar zur Weltlage abgeben will…



  • alle Artikel in Internationale Filmfestspiele Berlin lesen