06.12.2018
Virtual Nightmares – VR Horror meets Fulldome beim 34. Interfilm Berlin

Geisterbahn Deluxe, Retro-Horror mit Lagerfeuerromantik und Minimal-Psycho-Ekstase in einer Einstellung

VR-Filme sind nicht seit gestern in aller Munde. Die Welten von Gamern und Cineasten berühren sich mehr und mehr. Es geht voran. Das zeitgenössische Storytelling sucht neue Wege in den virtuellen Welten, und hat mit ganz eigenen Herausforderungen zu kämpfen. Ein Genre scheint wie vorherbestimmt für die neuen technischen Möglichkeiten: der Horror.

30.11.2018
Soundwatch Music Film Festival 2018 in Berlin

2. Soundwatch: Unterhaltung und Anspruch

Vom 7. bis 16. November 2018 fand zum zweiten Mal das Musikfilmfestival Soundwatch statt. Michaela Grouls war für Berliner Filmfestivals vor Ort. Hier ihr Bericht…


Kunst+Film ist eine Online-Kulturplattform für bildende Kunst und Autorenfilme im deutschen Sprachraum


20.11.2018
Around the World in 14 Films: Festivalkino für Berlin

14 Films 2018: Cinema is bigger than life

Immer am Ende des Jahres zieht Around the World in 14 Films eine cineastische Bilanz und präsentiert hochkarätiges Festivalkino in Berlin. Die Berliner Filmfestivals-Redaktion hat sich im Programm umgesehen und eine Reihe Empfehlungen parat…

19.11.2018
34. interfilm: Kurzfilme für Berlin

interfilm 2018: Von Oscar-Kandidaten und Kindergeburtstagen

Vom 20. bis 25. November findet das internationale Kurzfilmfestival Interfilm zum 34. Mal statt. Mehr als 400 Filme aus über 60 Ländern präsentiert das Festival in 52 Programmen und in acht Berliner Kinos. Euch erwarten Animationsfilme, Dokumentarfilme, experimentelle Filme und vieles mehr! Hier einige unserer Favoriten…


17.11.2018
28. FilmFestival Cottbus: Interview mit Regisseur Benjamin Tucek zu „Müll auf dem Mars“

"Es ist absurd, dass wir versuchen, auf andere Planeten auszuweichen, wenn wir schon die Erde Schritt für Schritt zerstören."

Auf dem 28. Filmfestival Cottbus präsentierte der tschechische Regisseur Benjamin Tucek seinen aktuellen Film „Müll auf dem Mars„, die nichts weniger als einen Satire auf die menschliche Natur ist.

17.11.2018
28. FilmFestival Cottbus: Interview mit Darya Zhuk, Regisseurin von „Crystal Swan“

"In Weißrussland besteht der Wunsch sein eigenes Land verändern zu wollen, um ein besseres Leben zu erlangen, heute noch genauso wie damals."

Das Spielfilmdebüt „Crystal Swan“ der Weißrussin Darya Zhuk wurde im Wettbewerb des diesjährigen Filmfestival Cottbus präsentiert. Teresa Vena hat die Regisseurin interviewt…





14.11.2018
BFF on the road: Festivalbericht von der 61. Dok Leipzig

Dok Leipzig 2018: Prügel fürs Hirn

Berliner Filmfestivals-Autorin Marie Ketzscher war on the road und hat die 61. Dok Leipzig besucht. Hier ihr ausführlicher Bericht vom Festival…

04.11.2018
Interview mit Bernd Buder, Programmdirektor Filmfestival Cottbus

Bernd Buder: „Wenn man sich mit Film und Osteuropa beschäftigt, setzt man sich zwangsläufig mit Politik auseinander.“

des FilmFestival Cottbus hat sich Berliner Filmfestivals mit dem Programmdirektor Bernd Buder getroffen und sich über das diesjährige Programm unterhalten. Im Gespräch schwärmt er von der Vielfalt des osteuropäischen Kinos und lädt dazu ein, sich in Cottbus darauf einzulassen und damit auseinander zu setzen.