09.02.2016
2. Woche der Kritik, Hackesche Höfe Kino Berlin

2. WdK: Kopfkino und Körperbilder

Der Verband der deutschen Filmkritik und die Heinrich-Böll-Stiftung veranstalten anlässlich der Berlinale vom 11. bis 18. Februar die Woche der Kritik im Hackesche Höfe Kino. An sieben Abenden werden unter unterschiedlichen Schwerpunkten internationale Kurz- und Langfilme vorgeführt. Unser Blick auf die Diskurs-Grundlage…

07.02.2016
Berlinale Partys 2016

Party-Tipps: Nach dem Kino feiern

Die 66. Ausgabe der Berlinale steigt von 11. bis 21. Februar 2016. Berlin beheimatet das größte und wichtigste Filmfestival des Landes. Über 400 Filme stehen auf dem Programm, unzählige Stars und Sternchen wandern über die Roten Teppiche der Hauptstadt… und feiern! Seid dabei, wenn Festiwelt, Lakino, sehsüchte, die Lass Bros u.v.a. zur großen Sause laden! Hier unser Überblick über die besten Berlinale-Partys.


Kunst+Film ist eine Online-Kulturplattform für bildende Kunst und Autorenfilme im deutschen Sprachraum


06.02.2016

Interview mit “Another way”-Regisseur Chang-ho Cho

“Another way“, der neue Film des von Chang-ho Cho, wurde beim diesjährigen Black movie-Festival in Genf gezeigt. Berliner Filmfestivals hat sich mit ihm getroffen und sich mit dem koreanischen Regisseur über das Thema Selbstmord in der koreanischen Gesellschaft und die Reaktionen auf seinem Film unterhalten.

03.02.2016
BFF on the Road: Black movie in Genf

Asiatisches Kino in Topform auf dem Black movie in Genf

Berliner Filmfestivals reiste in die Schweiz zum Black movie, dem “Festival für den unabhängigen Film”, das 2016 mit über 100 Filmen aus allen Kontinenten seine 17. Ausgabe feierte.


29.01.2016

Interview mit “Clever”-Regisseur Federico Borgia

Auf dem Black Movie-Festival in Genf hat Berliner Filmfestivals Federico Borgia, Regisseur der Komödie “Clever”, getroffen und mit ihm über Bodybuilding, den südamerikanischen Machismus und den Prozess des Filmemachens im Allgemeinen gesprochen.

21.01.2016
66. Berlinale: Wettbewerb komplett

Der Wettbewerb der 2016er Berlinale steht

Knapp drei Wochen vor Beginn der 66. Berlinale hat das Filmfestival sein Herzstück, den Wettbewerb komplettiert und alle Filme verkündet. Ergebnis ist ein interessanter Mix aus Granden des Festivalkinos und Newcomern…


16.01.2016
Jürgen Prochnow zu “Die dunkle Seite des Mondes”

Prochnow: "Das Finanzsystem ist pervers."

Jürgen Prochnow gelang mit “Das Boot” 1981 der internationale Durchbruch. Er arbeitete für viele Jahre in den USA mit den wichtigsten Regisseuren der Branche. In der Verfilmung des Martin Suter Romans “Die dunkle Seite des Mondes” kehrt er mal wieder in einer deutschen Produktion auf die Leinwand zurück. Beim Filmfest Hamburg konnten wir Prochnow interviewen.

15.01.2016
9. British Shorts: Kurzfilme aus UK für Berlin

Multikulturelle Geschichten aus dem Britischen Königreich

Vom 21. bis 25. Januar findet zum mittlerweile neunten Mal das British Shorts Filmfestival statt. Es präsentiert eine Auswahl der besten Kurzfilme aus den verschiedenen Regionen des Britischen Königreichs. Ob ernsthaft oder unterhaltsam, dokumentarisch oder fiktiv. Das umfassende Programm im Kreuzberger Sputnik Kino, im ACUDkino in Mitte und im City Kino Wedding bietet für jeden Geschmack die richtigen Werke.


29.12.2015
Hauptdarsteller Jesuthasan Antonythasan im Interview zu “Dheepan – Dämonen und Wunder”

"Die westlichen Nationen sollen nicht in Zahlen denken, sondern in Menschenleben"

Hauptdarsteller Jesuthasan Antonythasan spricht im Interview zu Jacques Audiards “Dheepan – Dämonen und Wunder” über sein Schauspieldebüt in einer Rolle, die er aus seinem eigenen Leben nur zu gut kennt, die Flüchtlingsthematik und erklärt, warum er nicht in seine Heimat, nach Sri Lanka, reisen kann…

25.12.2015
BFF On The Road: Festivalkino auf Madeira 2015

MMiFF auf Madeira: Farbtupfer

Berliner Filmfestivals war für euch unterwegs und hat das wundervolle Madeira Micro Film Festival entdeckt! Hier unser Festivalbericht…