CINERAMA – das Filmmagazin von BLN.FM und Berliner Filmfestivals! Janine hat in die Pixar-Geschichtsbücher geschaut und stellt die Animationsschmiede mit einer Top-5 der besten Werke vor. Anlass ist “Baymax – Riesiges Robowabohu“, den wir in der Kritik der Woche besprechen. Reinhören!



19.01.2015
Internationale Filmfestspiele Berlin: 2015 konkurrieren 19 Filme um den Goldenen Bären

65. Berlinale: Wettbewerb komplett

Sieben weitere Filme komplettieren den Wettbewerb der 65. Berlinale! Hier die Werke im einzelnen, das Festival kann kommen…

15.01.2015
Interview mit British Shorts-Macher Jürgen Fehrmann zur 8. Ausgabe des Festivals in Berlin

British Short 2015: "Von allem ein wenig mehr"

British Shorts-Macher Jürgen Fehrmann im ausführlichen Cinerama-Interview zur kommenden, achten Festival-Ausgabe…


Woche der Kritik Kunst+Film ist eine Online-Kulturplattform für bildende Kunst und Autorenfilme im deutschen Sprachraum


14.01.2015
Clockwork Kubrick bringt Stanley Kubricks Werk ins Berliner Babylon

Kubrick im Rückblick: Die menschliche Psyche im Ausnahmezustand

Von 16. bis 27. Januar präsentiert das Babylon Mitte die Kubrick-Retrospektive “Clockwork Kubrick”. Die Werke des Regisseurs sind erstmals digital auf 4K zu sehen. Teresa Vena ordnet das Schaffen Kubricks für Berliner Filmfestivals ein…

14.01.2015
Acht weitere Filme für den Wettbewerb der Berlinale 2015 bestätigt

Neue Werke von Jafar Panahi, Sebastian Schipper und Werner Herzog feiern Premiere

Die 65. Berlinale rückt näher! Wenige Wochen vor der Eröffnung des Festivals am 5. Februar 2015 hat das Festival neue Wettbewerbsfilme bekannt gegeben…


09.01.2015
Berlinale 2015: Eröffnungsfilm mit Juliette Binoche und Gabriel Byrne

Isabel Coixets "Nobody Wants the Night" eröffnet die 65. Berlinale

Am 5. Februar eröffnet die 65. Berlinale Festival und Wettbewerb mit einer alten Bekannten…

08.01.2015
British Shorts 2015 in Berlin

Einblicke und Ausblicke auf den britischen Film

Mittlerweile fünf Spieltage gönnt sich British Shorts, um die Höhepunkte der britischen Filmkunst in ihrer gesamten Bandbreite vorzuführen. Unser Blick ins vielseitige Programm…


03.01.2015
Regisseur Jean-Pierre Améris zu “Sprache des Herzens”…

Das Genie des Menschen

In “Sprache des Herzens” erzählt Regisseur Jean-Pierre Améris die Lebensgeschichte der taub-blinden Marie Heurtins, die dank des unermüdlichen Einsatzes einer Nonne Wege findet sich auszudrücken und zum Vorbild avancierte. Im Gespräch erfahren wir mehr über das von Améris gepflegte Spiel von Laien mit Profis, sein aufwendiges Casting und seinen persönlichen Zugang zum Thema…

03.01.2015
2014 – die Berliner Filmfestivals Redaktion blickt zurück/ Teil 3

Cosima M. Grohmanns Jahr in Filmen: Don't judge a film...

Unsere Zurückgespult-Kolumnistin Cosima M. Grohmann sehnt sich in ihrem Rückblick nach Überraschungen abseits von Altmeistern wie Linklater und benennt zwei ganz unterschiedliche Favoriten für 2014…


31.12.2014
Zurückgespult #18: 2014 als Jahr des deutschen Genrefilms

Deutscher Genrefilm, Prädikat wertvoll?

In der 18. Ausgabe von Zurückgespult wundert sich unsere Kolumnistin Cosima M. Grohmann gewohnt launisch über das, was unter dem Label Genrefilm im zurückliegenden Jahr im Feuilleton diskutiert wurde…

30.12.2014
2014 – die Berliner Filmfestivals Redaktion blickt zurück/ Teil 2

Laura Varriales Jahr in Filmen: Selbstfindung - oder eine Begegnung mit Hugh Grant

Berliner Filmfestivals Autorin Laura Varriale zog die im Lauf des Jahres von Berlin nach London. Im Jahresfazit unserer Social Media-Königin finden der Paddington Bear, Hugh Grant und der polnische Überflieger “Ida” zusammen…