CINERAMA – das Filmmagazin von BLN.FM und Berliner Filmfestivals! Fürchte dich Berlin! Moderatorin Katha Stüber bereitet euch auf Halloween vor und empfiehlt den Besuch des Flimmerzimmers, wo am Freitag die Genrenale gastiert. Passend dazu in der Kritik der Woche: “5 Zimmer, Küche, Sarg” von Jemaine Clement & Taika Waititi! Reinhören!



29.10.2014
Zurückgespult #16: Gekappte Filmförderung

Früher Frost für Förderanstalten

Mit der 16. Ausgabe Zurückgespult kehrt unsere Kolumnistin Cosima M. Grohmann aus einer kleinen Pause zurück und nimmt sich gleich der kriselnden Filmförderung an, die gerade mit offenen Briefen um Rettung fleht…

27.10.2014
1. STATE Experience Science Festival in Berlin Mitte

Viele der gezeigten Filme sind eher verstörend

Premiere! Berlin hat mit dem STATE Experience Science Festival ein Festival, das sich Wissenschaft und Kunst widmet. Der Festivalleiter, Dr. Christian Rauch, erlärt uns im Interview die Faszination am Thema und wie das Festival Neugierde am Thema weckt…


Kurzfilmtag 2014 logo Kunst+Film ist eine Online-Kulturplattform für bildende Kunst und Autorenfilme im deutschen Sprachraum


21.10.2014
9. PornFilmFestival Berlin im Kreuzberger Moviemento

Sex im öffentlichen Raum

Die Frage, was wann pornografisch ist, beantwortet in der Regel jeder für sich selbst. Allein und in den eigenen vier Wänden, jedenfalls nicht öffentlich. So natürlich Sexualität auch ist, so zwangsläufig folgerichtig scheint der Reflex diese zu verstecken. Diskretion first. Als Ort der Indiskretion, was in diesem Fall den offenen Austausch meint, hat sich das PornFilmFestival in Berlin etabliert.

19.10.2014
BFF On The Road: BFI London Film Festival 2014

Frittier- und Ketchupgeruch gegen passive Aggressivität

Laura Varriale hat für Berliner Filmfestivals das London Film Festival besucht und eine ganz andere Festivalatmosphäre als in Berlin aufgesogen – und dazu tolle Filme gesehen…


16.10.2014
CINERAMA-Interview mit Boris Nitzsche zum 7. Zebra Poetry Film Festival

"Poesie mit anderen Künsten verknüpfen"

Moderatorin Katharina Stüber hat für die 75. CINERAMA-Folge Boris Nitzsche von der Literaturwerkstatt zur kommenden Ausgabe des Zebra Poetry Film Festival interviewt und erfahren, wie Poesie und Film zusammenpassen.

13.10.2014

Kurze für Kids: Filmempfehlungen für das KUKI 2014

Vom 9. bis zum 16. November findet das 7. Internationale Kinder- und Jugendfilmfestival Berlin statt – besser bekannt als KUKI. BFF-Autorin Verena Manhart ist seit Jahren großer Fan des ambitionierten Festivals. Für 2014 hat sie sich vorab schon mal durchs Programm geguckt und kann folgende Filme wärmstens empfehlen.


13.10.2014
Preisträger beim 11. Filmfest Eberswalde

"Sauacker" gewinnt Hauptpreis der Provinziale 2014

“Sauacker” von Tobias Müller sicherte sich das von der Provinziale in Eberswalde verliehene “e” für den besten langen Dokumentarfilm, den Hauptpreis des brandenburgischen Filmfestivals. Gleichzeitig sorgten 2.200 Zuschauer für einen neuen Besucherrekord, worüber sich die Macher selbst freuen dürfen.

12.10.2014
Filmemacher Noaz Deshe gewinnt auf dem Filmfest Potsdam den Goldenen Adler

Filmemacher Noaz Deshe gewinnt Hauptpreis in Potsdam

Am Sonntag endete die Premieren-Ausgabe des 1. Internationalen Filmfests Potsdam mit einem letzten Höhepunkt, der Preisverleihung. Den ersten Adler in Gold sicherte sich Drama “White Shadow” des in Berlin lebenden israelischen Filmemachers Noaz Deshe.


10.10.2014
Clip Award No. 9 – Berliner Filmfestivals zu Gast in Mannheim

"Alles ist erlaubt – solange es kurz und billig ist!"

Im Mannheimer Schloss trafen sich No-Budget-Kurzfilmmacher zum 9. Clip Award, wo einst schon Jakob Lass (“Love Steaks”) und Felix Stienz (“Puppe, Icke & der Dicke”) erste Werke vorstellten. Ein charmantes Festival in familiärem Umfeld. Hier unser Bericht mit einigen Siegerfilmen…

07.10.2014
6 Filmtipps für den Oktober 2014

6 Kinofilme im Oktober, die keiner verpassen sollte

Wenn im Oktober die Blätter fallen, strömen die Menschen ins Kino. Hier sechs besondere Filme, mit selbstbewussten jungen Menschen, Stars wie Jeff Bridges, Florian David Fitz oder Tobias Moretti und Festivallieblingen von Locarno über München bis Berlin.