09.02.2020
BFF on the Road: Solothurner Filmtage 2020

Solothurner Filmtage 2020: Werkschau des Schweizer Films

Wer sich einen Überblick über das Filmschaffen der Schweiz verschaffen will, dem sei eine Reise nach Solothurn, zu den Filmtagen, zu empfehlen. Unsere Autorin Teresa Vena war für Berliner Filmfestivals dort „on the road“. Hier ihr Bericht vom Filmfestival…

31.01.2020
Interview mit August Diehl zu „Ein verborgenes Leben“ von Terrence Malick

Diehl: "Ich empfinde das Leben als skandalös kurz"

Schauspieler August Diehl spielt in „Ein verborgenes Leben“ den Bauern Franz Jägerstätter. Einen Mann, der instinktiv gegen die Nazis aufbegehrte. Im Interview spricht er über die Arbeit mit Regisseur Terrence Malick, erklärt, warum Jägerstätter kein klassischer Held ist und über die Probleme der Streitkultur.


Kunst+Film ist eine Online-Kulturplattform für bildende Kunst und Autorenfilme im deutschen Sprachraum


18.01.2020
1. Festival politischer Film im Januar 2020 in Berlin

"Die Zunahme rassistischer, antisemitischer und völkischer Ideen darf man nicht still hinnehmen"

Berliner Filmfestivals-Autorin Stefanie Borowsky hat Kathrin Ast und Lavinia Reinke vom Festival politischer Film einige Fragen zum neuen Festival gestellt. Ein Gespräch über starke Haltungen, Nischenfilme und Traumata aus der Vergangenheit.

13.01.2020
13. Ausgabe British Shorts in Berlin

British Shorts 2020: Bis das Lachen im Halse stecken bleibt

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Ob Brexit, Krankheit, Autounfall oder Mobbing. Das ist zumindest unser erster Eindruck vom Programm der 13. Ausgabe vom British Shorts Film Festival Berlin. Hier unsere Empfehlungen…


10.01.2020
Regisseur Christian Alvart im Interview zu „Freies Land“

Alvart: "Angst bestimmt unser Handeln"

Regisseur Christian Alvart feierte seinen Durchbruch einst mit „Antikörper„, der ihm die Türen nach Hollywood öffnete, wo er unter anderem „Fall 39“ mit Renée Zellweger realisierte, ehe er nach Deutschland zurückkehrte und einige „Tatort“-Teile drehte. Mit „Freies Land“ legt er einen düsteren Thriller vor, der im ehemaligen Osten in der Nachwendezeit spielt. Im Interview zu dem sehenswerten Genrefilm geht er auf Ost und West ein, erklärt Alvart, wie er Angst kreiert und wovor er selbst Angst hat.

16.12.2019
Kurzfilmtag 2019: Die besten Berliner Veranstaltungen

Kurzfilmtag 2019: Bunte Mischung gegen die Dunkelheit

Bevor das Jahrzehnt zu Ende geht, steht neben Weihnachten und Silvester noch ein dritter Termin im Kalender kurzfilmaffiner Cineast*innen: der Kurzfilmtag am 21. Dezember. Draußen wird es an diesem Tag nicht einmal acht Stunden hell sein – ein guter Grund, sich den düstersten Tag des Jahres mit internationaler Kurzfilmkunst zu versüßen. Hier Berliner Highlights…





12.12.2019
Interview zum Weihnachtsfilmfestival 2019 an die Festivalmacher Teresa Vena und André Kirchner

4. Weihnachtsfilmfestival: "Filme, die funktionieren wie ein Weihnachtsgeschenk"

Von 19. bis 22. Dezember steigt das mittlerweile 4. Weihnachtsfilmfestival im Kino Moviemento. Wir konnten Teresa Vena und André Kirchner einige Fragen stellen und erfahren im Interview, welche Werke zum Klassiker taugen, was ein guter Weihnachtsfilm braucht und welche Rolle Bräuche spielen….

07.12.2019
10 Jahre tschechisch-deutsche Kurzfilmtournee FEINKOŠT

Filmisches FEINKOŠT-Finale im Tschechischen Zentrum Berlin

Zum zehnten Mal haben die AG Kurzfilm und das Czech Film Center im Herbst 2019 tschechische und deutsche Kurzfilme auf große Reise durch die beiden Länder geschickt. Das Filmprogramm FEINKOŠT, aus sechs kurzen Animations-, Dokumentar- und Spielfilmen, feiert am 11. Dezember seinen Abschluss im Tschechischen Zentrum in Berlin.